Captains Dinner Logo
to top
Hyperbeln Konzertabend im Maa' Deyo

Maa‘ Deyo „Hyperbeln“ - Hamburg hat eine neue Bühne

10. Dezember 2022 | Restaurants & Hotels

Im Keller des Restaurants Maa‘ Deyo wurde am vergangenen Donnerstag ein neuer Veranstaltungsraum eröffnet. Bei den „Hyperbeln Konzertabenden“ wird in intimem Rahmen von maximal 30 Besuchern Freie Improvisation und Free Jazz vom Feinsten gespielt, während oben südamerikanische Fusion-Küche zelebriert wird. Großartig!

Maa‘ Deyo „Hyperbeln“ - Hamburg hat eine neue Bühne Maa‘ Deyo „Hyperbeln“ - Hamburg hat eine neue Bühne

Im Maa‘ Deyo verbindet Cristián Orellanus Kulinarik mit Kunst und Kultur. So ist es nicht verwunderlich, dass er neben seiner ausgezeichneten Küche auch Kunstobjekte und Bilder ausstellt, und jüngst auch eine Konzertreihe an den Start gebracht hat.

Im Keller seines Restaurants Maa‘ Deyo hat er damit etwas ganz Wunderbares geschaffen: Einmal im Monat lädt der in Hamburg lebende Co -Veranstalter und Kontrabassist John Hughes zum Free Jazz bei seinen Hyperbeln Konzertabenden. Zur Eröffnung der Reihe versetzte er zusammen mit Tenor Saxophonist Tobias Delius das Publikum in Schwingungen.

Die Atmosphäre im Jazz-Keller des Maa‘ Deyo ist schummrig – unzählige Kerzen erleuchten die Location, es ist gemütlich, intim, kaum 30 Personen finden hier Platz. Die Musik kommt fokussiert, konzentriert, im bombshelter Charme des Raumes daher. Man ist sehr schnell rauskatapultiert aus dieser Welt, fühlt sich geborgen in dieser Enklave, diesem Kokon.

In dieser kleinen Location geht dir der Bass direkt in den Bauch, du sitzt maximal fünf Meter von der Bühne entfernt: Bass, Klarinette, Saxophon – Wow… wie oben im Maa‘ Deyo. Da gehen die Aromen auch ihren direkten Weg – in den Bauch, ins Herz, in die Seele.

Die nächste Free Jazz Night im Maa‘ Deyo findet am 26. Januar 2023 statt. Tickets gibt es unter 040 20918649 oder info@maadeyo.de für 15 Euro.

Hinterlass mir eine Nachricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

  1. Danke für die tolle Rezension, aber das nächste Konzert befindet sich im Maa Deyo am Donnerstag 26, Januar, nicht am 27. Januar.

Zitronen-Orangen-Kuchen 3. Februar 2019 | Brot & Gebäck

Zitronen-Orangen-Kuchen nach Martha Zwerg

Manchmal sind die einfachsten Rezepte die allerbesten und ganz oft sind das die alten Familien-Rezepte. So ist es bei diesem wunderbaren Zitronen-Orangen-Kuchen. Schnell gemacht, zieht er über Nacht durch und ist so saftig und so fruchtig wie kaum ein anderer Kuchen – einfach perfekt!

Weiterlesen
Tonkabohnen Mousse mit Blutorangen-Ragout und frittierten Wan Tan Streifen 9. Februar 2019 | Süßes

Tonkabohnen Mousse mit Blutorangen-Ragout

In fünf Tagen ist Valentinstag! Mein liebster Kapitän ist leider nicht an Land. Aber wäre er da, würde ich ihn mit diesem Dessert verwöhnen: Es kommt in drei Schichten daher: ein Blutorangen-Ragout, mit Grenadine verfeinert, ein Quark-Joghurt-Mousse, mit Tonkabohne aromatisiert und das Ganze getoppt von frittierten Wan-Tan-Streifen mit Salzkaramell. Ein Dessert, das im Mund funkelt, und euren Liebsten (oder eure Liebste) ganz sicher verzaubert!

Weiterlesen
Erdbeer Torte mit Joghurt und Basilikum 24. Mai 2018 | Brot & Gebäck

Erdbeeren, Joghurt, Basilikum – die perfekte Torte

Bei uns zu Hause ist unsere Tochter der Back-Experte. Ich selbst backe auch gut, aber nicht unbedingt gern. Ich liebe mehr die herzhaften Dinge. Für unsere Tochter ist Backen Entspannung, Runterkommen, man könnte schon fast sagen: „Chillen“. Mit 14 Jahren hat sie Ihrem Bruder zum Geburtstag diese phantastische Erdbeer-Joghurt-Sahne-Torte mit Basilikum gebacken. Respekt!

Weiterlesen

Anmelden

Trage hier einfach deine Daten ein, damit Du über die neusten Beiträge benachrichtigt wirst.