Captains Dinner Logo
to top
Weißer Heilbutt mit Bärlauch Sauce

Weisser Heilbutt & Bärlauch – das passt

15. April 2018 | Hauptgerichte

Am besten ist es beim Fischkauf ja immer, sich von der Auslage beim Fischhändler oder auf dem Fischmarkt leiten zu lassen. Wir folgen sehr gern den besonderen Empfehlungen unseres Fischhändlers, dann sind wir sicher, den besten und frischesten Fisch in der Pfanne zu haben. Aber was macht man dann mit dem gerade erworbenen Fisch? Um diese Jahreszeit ist eine Bärlauch-Weißwein-Sauce genau das Richtige!

Weisser Heilbutt & Bärlauch – das passt

Weisser Heilbutt mit Bärlauch-Weisswein-Sauce

(4 Portionen)

12 kleine Kartoffeln
mit Schale in reichlich gesalzenem Wasser garen
150 g Sahne
100 g Sahne steif schlagen und kalt stellen
2 Schalotten, fein gewürfelt
1 EL Butter
Schalotten glasig dünsten
200 ml Gemüsebrühe
100 ml Weißwein
mit den restlichen 50 g Sahne zu den Schalotten geben, aufkochen, bei milder Hitze 5 Minuten köcheln lassen
½ Bund Bärlauch, in Streifen geschnitten
zur Sauce geben und pürieren
die gekühlte, geschlagene Sahne unterheben
Salz, weißer Pfeffer, Muskatnuss
abschmecken
800 g weißes Heilbuttfilet
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Fisch abspülen, trocken tupfen, würzen, in reichlich Butterschmalz scharf von beiden Seiten anbraten und dann bei milder Hitze gar ziehen lassen
Sauce zum Fisch und Pellkartoffeln servieren, mit einigen ganzen Bärlauchblättern garnieren

Und so macht das die Frau vom Kapitän

Die Bärlauch-Weißwein-Sauce passt auch sehr gut zu Spargel, dann nehme ich den Spargelfond, um die Sauce abzulöschen. Als Beilage sind in der Schale gekochte Bamberger Hörnchen, eine alte Kartoffelsorte, optimal. Wohl dem, der diese Kartoffelsorte auf dem Markt bekommt.

Und, übrigens, am allerbesten passt die Sauce natürlich zu Fisch UND Spargel UND Bamberger Hörnchen 😉

Hinterlass mir eine Nachricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12. Februar 2018 | Restaurants & Hotels

Billy the Butcher – der Name ist Programm

Ein Restaurantführer der besonderen Art führte uns zu Billy the Butcher. „Best Cuts in Town“ stellt 15 verschiedene Restaurants und Bars in Hamburg vor. Der Titel lässt keinen Zweifel, nichts für Veganer… Herausgeber ist das Männer(koch)magazin BEEF!  Leidenschaftliche Fleischliebhaber dürfen zu zweit essen und sich über die Einladung zu jeweils einem Hauptgang freuen. Zum Auftakt unserer Best Cuts Tour durch Hamburg ging es auf einen Burger zum Schlachter in Altona.

Weiterlesen
Dorade in Orangen-Knoblauch-Sauce 19. September 2018 | Hauptgerichte

Dorade mit Orangen & Knoblauch

Ein Traum von einem Fisch! Im Ganzen im Ofen gebraten, badet diese Dorade in Orangen- und Zitronen-Aromen, feiner Fenchel erinnert an den letzten Mittelmeer Urlaub…

Weiterlesen
Süßkartoffel-Salat mit Kartoffeldressing, Äpfeln, Birnen, Chicoree und gebratener Chorizo 13. Januar 2021 | Hauptgerichte

Süsskartoffel-Salat mit Kartoffeldressing und Chorizo

Ein Kartoffelsalat von der Süßkartoffel: Äpfel und Birnen verleihen ihm fruchtige Frische, das Dressing auf Kartoffelbasis macht ihn samtig und ein paar feurige Scheiben Chorizo sorgen für das gewisse Etwas. Ein herrliches Winter-Essen!

Weiterlesen

Anmelden

Trage hier einfach deine Daten ein, damit Du über die neusten Beiträge benachrichtigt wirst.