Captains Dinner Logo
to top
Weißer Heilbutt mit Bärlauch Sauce

Weisser Heilbutt & Bärlauch – das passt

15. April 2018 | Hauptgerichte

Am besten ist es beim Fischkauf ja immer, sich von der Auslage beim Fischhändler oder auf dem Fischmarkt leiten zu lassen. Wir folgen sehr gern den besonderen Empfehlungen unseres Fischhändlers, dann sind wir sicher, den besten und frischesten Fisch in der Pfanne zu haben. Aber was macht man dann mit dem gerade erworbenen Fisch? Um diese Jahreszeit ist eine Bärlauch-Weißwein-Sauce genau das Richtige!

Weisser Heilbutt & Bärlauch – das passt

Weisser Heilbutt mit Bärlauch-Weisswein-Sauce

(4 Portionen)

12 kleine Kartoffeln
mit Schale in reichlich gesalzenem Wasser garen
150 g Sahne
100 g Sahne steif schlagen und kalt stellen
2 Schalotten, fein gewürfelt
1 EL Butter
Schalotten glasig dünsten
200 ml Gemüsebrühe
100 ml Weißwein
mit den restlichen 50 g Sahne zu den Schalotten geben, aufkochen, bei milder Hitze 5 Minuten köcheln lassen
½ Bund Bärlauch, in Streifen geschnitten
zur Sauce geben und pürieren
die gekühlte, geschlagene Sahne unterheben
Salz, weißer Pfeffer, Muskatnuss
abschmecken
800 g weißes Heilbuttfilet
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Fisch abspülen, trocken tupfen, würzen, in reichlich Butterschmalz scharf von beiden Seiten anbraten und dann bei milder Hitze gar ziehen lassen
Sauce zum Fisch und Pellkartoffeln servieren, mit einigen ganzen Bärlauchblättern garnieren

Und so macht das die Frau vom Kapitän

Die Bärlauch-Weißwein-Sauce passt auch sehr gut zu Spargel, dann nehme ich den Spargelfond, um die Sauce abzulöschen. Als Beilage sind in der Schale gekochte Bamberger Hörnchen, eine alte Kartoffelsorte, optimal. Wohl dem, der diese Kartoffelsorte auf dem Markt bekommt.

Und, übrigens, am allerbesten passt die Sauce natürlich zu Fisch UND Spargel UND Bamberger Hörnchen 😉

Hinterlass mir eine Nachricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

10. November 2017 | unterwegs

So sehen Gewinner aus! Ein scharfes Dinner-Event in Hamburg!

Eigentlich gewinne ich nie etwas. Dachte ich. Nun hatte ich doch tatsächlich vor ein paar Wochen über die ZEIT zwei Eintrittskarten für das Base Camp der Kitchen Guerillas in Hamburg gewonnen. Unglaublich! Da mein Kapitän auf See war, kam mein Sohn in den Genuss, diesen Abend gemeinsam mit mir zu erleben. Unter dem Motto „Thrill your food!“ zeigte die „mobile Kocheinheit, die fremde Küchen von Hamburg bis Istanbul kapert“, was passiert, wenn scharfe Saucen auf deutsche Küchen-Klassiker treffen. Etwa 60 Gewinner aus ganz Deutschland trafen sich und die Stimmung war ausgelassen. Toller Gewinn, und das, wo unser Kapitän doch der einzige in der Familie ist, der es gern richtig (!) scharf mag …

Weiterlesen
Zwiebel Tarte mit Birne Blauschimmelkäse und Walnuss 7. Oktober 2018 | Hauptgerichte

Zwiebel Tarte mit Birnen und Walnüssen

Zwiebel Tarte oder Zwiebelkuchen gehört zum Herbst wie fallende Blätter, Pilze, Nebel und ein bisschen Sentimentalität, dass der Sommer geht. In diesem Herbst habe ich meinen Klassiker mal etwas abgewandelt und zu einer Tarte umfunktioniert. Und was passt gut zu Zwiebeln? Speck, natürlich, und Birnen und Blauschimmelkäse. Ein paar Walnüsse oben drauf – und der herrliche Herbst-Seelenwärmer ist fertig.

Weiterlesen
Frühlingssuppe mit Kokosmilch und Minze 6. April 2018 | Hauptgerichte

Frühlingssuppe mit Vitamin Power

Nach den Schlemmertagen zu Ostern, geht es jetzt wieder etwas leichter zu. Draußen zeigt sich das erste zarte Grün – und da muss es auch auf dem Teller leicht und grün zugehen. Erbsengrün.

Weiterlesen

Anmelden

Trage hier einfach deine Daten ein, damit Du über die neusten Beiträge benachrichtigt wirst.