Captains Dinner Logo
to top

So sehen Gewinner aus! Ein scharfes Dinner-Event in Hamburg!

10. November 2017 | unterwegs

Eigentlich gewinne ich nie etwas. Dachte ich. Nun hatte ich doch tatsächlich vor ein paar Wochen über die ZEIT zwei Eintrittskarten für das Base Camp der Kitchen Guerillas in Hamburg gewonnen. Unglaublich! Da mein Kapitän auf See war, kam mein Sohn in den Genuss, diesen Abend gemeinsam mit mir zu erleben. Unter dem Motto „Thrill your food!“ zeigte die „mobile Kocheinheit, die fremde Küchen von Hamburg bis Istanbul kapert“, was passiert, wenn scharfe Saucen auf deutsche Küchen-Klassiker treffen. Etwa 60 Gewinner aus ganz Deutschland trafen sich und die Stimmung war ausgelassen. Toller Gewinn, und das, wo unser Kapitän doch der einzige in der Familie ist, der es gern richtig (!) scharf mag …

So sehen Gewinner aus! Ein scharfes Dinner-Event in Hamburg! So sehen Gewinner aus! Ein scharfes Dinner-Event in Hamburg!

Es war ein absolut „verschärfter“ Abend: In der mit hunderten von verschiedenen Chili-Pflanzen dekorierten Halle konnte man zu einer Reihe von Tabasco-Cocktails die Maische, die Grundsubstanz aller Tabasco Saucen, probieren. Eine feurige Angelegenheit! Einige Mutige bissen abschließend auch noch in die eine oder andere Chilischote. Nein, das ersparten wir uns, wollten wir doch noch das köstliche Menü genießen können:

  • Crostini mit einer Creme aus getrockneten Tomaten und Ziegenkäse, dazu karamellisierter Crunch von feurigen Mandeln mit Tabasco Sauce
  • Erbsensuppe mit Roter Habanero-Bete, eingelegt in Tabasco Habanero Sauce
  • Pannfisch mit Senfkaviar, Guerillakartoffeln und „Hot“Landaise mit Tabasco Sauce
  • Holsteiner Wiesenkalb im Kräutermantel und Rahmkraut mit Tabasco Chipotle Sauce
  • Avocado-Jalapeno-Eis mit Tabasco Jalapeno Sauce und Schokoladen-Kuchen

Jeder Gang war ein Genuss. Die Schärfe war wunderbar ausgeprägt, aber nie zu dominant. Besonders der Kontrast von der richtig scharfen Roten Bete zur samtigen, feinen Erbsensuppe hat mir gefallen. Und Sauerkraut mit Tabasco? Nun, meiner Großmutter hätte es nicht gefallen. Aber die rauchig-scharfe Note peppte das Kraut gehörig auf! Ich werde ab jetzt definitiv mehr mit feiner Schärfe experimentieren.

Alles in allem, ein tolles Event! Super Location, super Essen, super Schärfe, super Gäste… „super geil“, könnte man sagen….

Mein Tip: Ruhig mal mitmachen, es fühlt sich ziemlich cool an, Gewinner zu sein…

Hinterlass mir eine Nachricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

31. Oktober 2017 | Hauptgerichte

Zwiebel-Brotsuppe

Das Gewinner-Rezept: Meine Zwiebel-Brotsuppe war die Eintrittskarte zur diesjährigen Frankfurter Buchmesse. Mit diesem Rezept zum Thema ‚Resteverwertung von Brot‘ war ich in Frankfurt dabei!

Weiterlesen
29. März 2018 | unterwegs

Landgang St. Cruz de La Palma

Der italienische Schiffsarzt, bekannt für seine Leidenschaft für gutes Essen, lud uns in dieses Restaurant ein. Er besucht es schon seit Jahren bei jedem Anlauf von Santa Cruz. Jetzt wissen wir, warum. Ein winziges Haus mit ebensolcher Küche, sechs Tische, großartiger Geschmack und noch großartigere Gastlichkeit. Glücklich, wer bei Doña Carmen einen Tisch bekommt, im ENRICLAI in Santa Cruz de La Palma.

Weiterlesen
17. Dezember 2017 | Menüvorschläge

Captain‘s Weihnachtsmenü und Lisas Weine

Sieben Tage bis Weihnachten und ihr habt noch keine Idee für euer Festessen? Am Heiligabend gibt es ja in den meisten Familien ein ganz traditionelles Essen. Wenn an den Feiertagen Familie und Freunde zu Gast sind, soll es etwas Besonderes sein, ganz klar. Ich habe für euch ein festliches (und gut vorzubereitendes) Menü zusammengestellt. Und das Beste ist: Die passenden Weinempfehlungen vom Weingut Lisa Bunn gibt es gleich dazu. Also, die Rettung naht, hier geht es zu eurem perfekten Weihnachtsmenü.

Weiterlesen

Anmelden

Trage hier einfach deine Daten ein, damit Du über die neusten Beiträge benachrichtigt wirst.