Captains Dinner Logo
to top
Aubergine Antipasti Mozzarella

Aubergine mit Mozzarella

23. Februar 2018 | Vorspeisen

Melanzane e mozzarella… Wie das allein klingt… Auberginen sind auf einer italienischen Vorspeisenplatte nicht wegzudenken. In diesem Rezept gehen Aubergine, Tomate, Parmaschinken und Mozzarella eine cremige Liaison ein. In 30 Minuten auf dem Tisch ahnt man bei dem sonnigen Geschmack, dass irgendwann auch wieder Sommer sein wird…

Aubergine mit Mozzarella

(4 Portionen)

2 Auberginen
in daumendicke Scheiben schneiden
6 EL Olivenöl
Auberginenscheiben im heißen Fett ca. 5 Minuten anbraten, herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen
Salz, Pfeffer
würzen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen
4 Tomaten
in Scheiben schneiden, jeweils eine Scheibe auf eine Auberginenscheibe legen, salzen und pfeffern
1 Bd. Basilikum
einige Basilikum zur Dekoration zur Seite legen, den Rest fein schneiden, auf den Tomaten verteilen
100 g Parmaschinken
in Stücke zupfen, obenauf geben
2 Mozzarella Käse (je 125 g)
in Scheiben schneiden auf den Schinken geben
Auberginentürme unter dem vorgeheizten Grill (240° C) etwa 8 Minuten lang überbacken
mit restlichen Basilikumblättern garniert servieren

Und so macht das die Frau vom Kapitän

Ich verwende für dieses Gericht keinen einfachen schwarzen Pfeffer, sondern die „Jahreszeiten Gewürzmischung“ vom Alten Gewürzamt. Das ist mein absolutes Lieblingsgewürz zu Tomaten. Dabei handelt es sich um eine Pfefferart (piper nigrum) in fünf verschiedenen Verarbeitungsstufen. Steaks und Tomaten? Nur mit gutem Salz und Jahreszeiten Gewürz, sonst nichts.

Hinterlass mir eine Nachricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Grüne Weinflaschen 1. Dezember 2018 | Landgänge

Entdeckungsreise Pfalz Teil 2

Unser Crash Kurs Pfalz geht weiter! Auf Einladung der Pfalzwein e. V. wandeln wir einen Tag lang auf Pfälzer Weinwegen: Sechs Vinotheken, 13 Winzer und ein „Herbstliches Kamingespräch“ am Abend – die Pfalz von Süd nach Nord, von Landau nach Zellertal in 24 Stunden!

Weiterlesen
Bifteki oder griechische Hacksteaks mit gegrillter Wassermelone 29. Juli 2018 | Hauptgerichte

Bifteki mit gegrillter Wassermelone

Bifteki – das sind griechische Hacksteaks. Ein Kurztrip nach Griechenland, das wär’s. Nun müssen wir uns in Norddeutschland in diesem Sommer nicht über mangelnden Sonnenschein beklagen. So wie in diesem Jahr macht der Urlaub sogar auf Balkonien Spaß. Und mit den Bifteki vom Grill holen wir uns das kulinarische Urlaubsgefühl dazu.

Weiterlesen
Burger-Brötchen 19. Februar 2019 | Hauptgerichte

Burger-Brötchen

Ein Burger ist immer nur so gut wie seine Brötchen. Wenn man zu Hause „Fast Food“ zubereiten möchte, dann bitte unbedingt mit selbst gebackenen Brötchen. Alles andere ist die Mühe nicht wert. Und schwupps wird auch fast schon „Slow Food“ draus. Hier das Rezept für die besten Burger-Brötchen der Welt…

Weiterlesen

Anmelden

Trage hier einfach deine Daten ein, damit Du über die neusten Beiträge benachrichtigt wirst.