Captains Dinner Logo
to top

Augenweide & Gaumenschmaus

12. Mai 2018 | Hauptgerichte

Was passiert, wenn sich der König der Gemüse mit der Königin der Muscheln trifft? Da kann es nur märchenhaft lecker werden, oder? Wenn sich dann noch Wildkräuter, Zuckerschoten, junge Erbsen und Granatapfelkerne zu Spargel und Jakobsmuscheln gesellen, ist die Geschmacks-Sensation perfekt. Und das Schönste ist: Dieses köstliche Gericht ist in einer halben Stunde auf dem Tisch!

Augenweide & Gaumenschmaus Augenweide & Gaumenschmaus

Bei den Wildkräutern kann man je nach Tages- oder Gartenangebot variieren. Ich habe von meinen Gang durch den Garten Bronzefenchel, Pimpinelle, Sauerampfer, Bärlauch, Rauke und ein Blättchen Waldmeister mit in die Küche gebracht. Jetzt ist die Zeit wo ihr auch auf den Märkten die frischesten und feinsten Wildkräuter kaufen könnt.

Spargelsalat mit Wildkräutern und Jakobsmuscheln

(4 Portionen)

500 g grüner Spargel (unteres Drittel geschält)
500 g weißer Spargel, geschält
Spargel schräg halbieren
100 g frische grüne Erbsen (ersatzweise TK)
150 g Kaiserschoten
entfädeln, die Enden abschneiden
½ TL Salz, ½ TL Zucker
1 TL Butter
mit Wasser zum Kochen bringen, Spargel, Erbsen und Zuckerschoten darin 2 Minuten blanchieren, mit Eiswasser abschrecken, gut abtropfen lassen (evtl. auf Küchenpapier)
3 EL Granatapfelessig (ersatzweise anderer fruchtiger Essig)
3 EL Olivenöl
3 EL Mineralwasser
1 TL Agavendicksaft
Salz
mit dem Schneebesen eine Vinaigrette rühren, die Hälfte davon über das blanchierte Gemüse geben
1 Granatapfel
Kerne herauslösen
gemischte Wildkräuter (z. B. Bronzefenchel, Pimpinelle, Sauerampfer, Bärlauch, Rauke, Vogelmiere, Löwenzahn) oder gemischte Blattsalate
Kräuter/Salat mit dem marinierten Spargel mischen, auf Tellern anrichten, restliche Marinade darüber träufeln
8 Jakobsmuscheln
3 EL Rapsöl
Jakobsmuscheln salzen, im heißen Öl von jeder Seite eine Minute braten (wirklich nur eine Minute, die Muscheln sollen in der Mitte noch glasig sein), mit Pfeffer aus der Mühle würzen
Jakobsmuscheln auf dem Salat anrichten, mit 1 EL Granatapfelkernen je Teller garnieren

Hinterlass mir eine Nachricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1. Juni 2018 | Hauptgerichte

Liebesgrüsse aus Bella Italia

Die Temperaturen können es locker mit Bella Italia aufnehmen, die leuchtenden Farben dieser italienischen Minestrone Suppe machen gute Laune. Beim Schnippeln des ganzen feinen Gemüses sieht man ihn förmlich vor dem inneren Auge: Luigi, der mit seiner roten Vespa über die toskanischen Landstraßen knattert. Schließt die Augen und träumt euch ein bisschen nach Italien… Ein leichtes Essen für diese heißen Tage, ein Fest für alle Sinne.

Weiterlesen
29. März 2018 | Landgänge

Landgang St. Cruz de La Palma

Der italienische Schiffsarzt, bekannt für seine Leidenschaft für gutes Essen, lud uns in dieses Restaurant ein. Er besucht es schon seit Jahren bei jedem Anlauf von Santa Cruz. Jetzt wissen wir, warum. Ein winziges Haus mit ebensolcher Küche, sechs Tische, großartiger Geschmack und noch großartigere Gastlichkeit. Glücklich, wer bei Doña Carmen einen Tisch bekommt, im ENRICLAI in Santa Cruz de La Palma.

Weiterlesen
11. Januar 2018 | Restaurants & Hotels

Gourmetküche und Marken Kleidung?

Fine dining im Concept Store, das passt nicht zusammen, nie und nimmer – dachte ich. Bis mich Tom Wickboldt und sein Team auf Usedom in seinem The O’ROOM vom Gegenteil überzeugte. Und wie! Mit diesem neuen Restaurant setzt Wickboldt ein kulinarisches Ausrufezeichen, das die Insel aus Genießer-Sicht um einiges attraktiver macht.

Weiterlesen

Anmelden

Trage hier einfach deine Daten ein, damit Du über die neusten Beiträge benachrichtigt wirst.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Legal. Legal

Zurück