Captains Dinner Logo
to top
Spaghetti Muffins mit Tomatensalat

Spaghetti mit Suchtfaktor

18. Februar 2018 | Hauptgerichte

Über mein Rezept für Spaghetti Muffins wird sich jeder echte Italiener die Haare raufen. Ich trau‘ mich trotzdem. Es gibt mindestens sieben gute Gründe für das Rezept:

Spaghetti mit Suchtfaktor

Unsere Spaghetti Muffins sind

  • sehr einfach zuzubereiten
  • blitzschnell fertig
  • super lecker
  • schmecken heiß und kalt
  • ideal als Mittagssnack
  • toll auf einem Buffet oder für ein Picknick
  • der Renner bei Kindern

Mit diesem Rezept nehme ich an der Blogparade „Unkompliziert und geschmackvoll“ von „Optic Food“ teil.

Spaghetti Muffins

(ergibt 12 Stück)

100 g Speck
würfeln, in
1 EL Olivenöl
ausbraten, aus dem Öl heben und auf Küchenpapier abtropfen lassen, eventuell etwas Bratfett abschöpfen
1 Zwiebel, gehackt
1 Knoblauchzehe, gehackt
im restlichen Bratfett weich dünsten
200 ml Sahne
4 Eier
50 g Parmesan, gerieben
Salz, Pfeffer
verrühren
250 g Spaghetti
nach Packungsaufschrift in Salzwasser kochen, abgießen
mit dem Speck, den Zwiebeln und dem Eier-Mix mischen, in gefettete Muffinförmchen füllen
75 g Parmesan, gerieben
75 g Bergkäse, gerieben
mischen, auf den Muffins verteilen
15-20 Minuten bei 180° C backen

UND SO MACHT DAS DIE FRAU VOM KAPITÄN

Mit einem Salat aus Tomate, Burrata, Pesto und ein paar gerösteten Pinienkernen wird eine Hauptspeise aus den kleinen, kompakten Nudelpaketen.

Hinterlass mir eine Nachricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

30. November 2017 | Süßes

Piemontesischer Schokopudding mit Vanillequitten

Ein schöner, starker Espresso gefällig? Dann ist diese Spezialität aus dem Piemont genau das richtige nach einem ausgiebigen Essen! Im Piemont wird dieser Pudding auch Bonèt genannt, weil seine Form wohl etwas an einen Hut oder an eine Kochmütze erinnert. Eine andere Geschichte um den Bonèt stammt aus der Langhe und besagt, dass man dem Essen mit diesem Dessert sozusagen „einen Hut“ – als Krönung – aufsetzt. Wie auch immer, geschmacklich ausgezeichnet, und noch besser, wenn man ihn am Vortag zubereitet. Ungemein praktisch, wenn Gäste kommen.

 

PS: Die Vanillequitten passen perfekt dazu!

Weiterlesen
6. Februar 2018 | Hauptgerichte

Winter? Wirsing!

Wirsingrouladen gehören für mich zum Winter wie Spargel und Erdbeeren in den Juni. Er steckt voller Vitamin C, Eisen, Magnesium und Vitamin B6. Also alles, was man so braucht, um gesund durch die dunkle Jahreszeit zu kommen. Genießen wir den Winter!

Weiterlesen
Ofenkürbis mit einem Glas Fulmer Honig 3. Dezember 2023 | Hauptgerichte

Ofenkürbis mit Wild-Polpette, Gorgonzola und Honig – Bestes Soulfood!

Ich liebe es, herzhafte Gerichte mit Honig zu verfeinern! Es gibt nichts Besseres. In meinem aktuellen Rezept habe ich feinsten Akazienhonig mit buttrigem Ofen-Kürbis, orientalisch gewürzten Wild-Polpette und leicht bitterem Radicchio kombiniert. Dazu ein kräftiger Blauschimmelkäse und geröstete Pinienkerne – das Ganze gekrönt von mild-aromatischem Fulmer Akazienhonig. Mein persönliches Lieblings-Soulfood für den Herbst.

Weiterlesen

Anmelden

Trage hier einfach deine Daten ein, damit Du über die neusten Beiträge benachrichtigt wirst.