Captains Dinner Logo
to top

BBQ mal anders: Heiss geräucherter Lachs

7. August 2018 | Hauptgerichte

Ein Grill mit Deckel, Holzkohle, Buchenholz-Räucherspäne, Lachs – schon kann es losgehen. Der Lachs ist in 15 Minuten auf dem Tisch und schmeckt sensationell! Dazu ein Salat und ein Glas eiskalten Weißwein – der Sommerabend ist gerettet.

BBQ mal anders: Heiss geräucherter Lachs BBQ mal anders: Heiss geräucherter Lachs

Wir verwenden einen Cobb Grill, der sehr praktisch ist, weil man ihn überall hin mitnehmen kann und er auch auf dem Tisch stehen kann, so dass jeder nach Belieben für sich selbst grillt. Für das Heißräuchern brauchen wir in diesem Grill nur sechs Holzkohle-Briketts oder eine Grill-„Tablette“.

Als Salat ist beispielsweise ein Blattsalat mit Pfirsich oder ein Wildkräutersalat passend.

Heiß geräucherter Lachs

(4 Portionen)

4 Lachsfilets mit Haut (ca. 600 g)
waschen und trocken tupfen
Saft von 1 Limette
den Lachs mit der Hautseite nach unten auf ein Grillrost legen, mit Limettensaft beträufeln
3 Knoblauchzehen, gepresst
4 TL Olivenöl
mischen
grobes Meersalz, Pfeffer aus der Mühle
Niora Paprika (milde spanische Paprika-Flocken)
4 Zweige (Bronze) Fenchel
Knoblauch und Gewürze auf dem Lachs verteilen
2,5 EL Buchenholz-Räuchermehl
auf ein Stück Alufolie geben, die Alufolie zu einem flachen, viereckigen Paket verschließen, in die Oberseite mit einer Gabel Löcher stechen
das Räuchermehl-Päckchen auf die heißen Kohlen legen, den Lachs auf dem Grillrost darüber, den Deckel aufsetzen
nach 15 bis maximal 20 Minuten ist der Lachs fertig, den Deckel während der gesamten Zeit geschlossen halten
1 Limette
mit Limettenvierteln garniert servieren

Hinterlass mir eine Nachricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gelbe Weintrauben am Rebstock 28. November 2020 | Landgänge

Pfälzer Weinsteig – Fernwandern mit Genuss (Etappe 1-6)

Soweit die Füße tragen: 247 Kilometer und knapp 5.000 Höhenmeter – 12 Etappen auf dem Pfälzer Weinsteig – Wandern, Kulinarik, Wein und Natur pur. Einen Urlaub lang einfach immer nur gehen, gehen, gehen… Zur Nachahmung unbedingt empfohlen!

Weiterlesen
Vanille Kipferln - ein klassisches, deutsches Weihnachtsgebäck 24. November 2017 | Süßes

Endlich wieder Vorweihnachtszeit: Vanille Kipferln

Ein deutscher Klassiker unter den Weihnachtsplätzchen. Vanille Kipferln gehören auf jeden Weihnachtsteller. Mit selbst gemachtem Vanillezucker schmecken die Kipferln noch besser. Und das geht ganz einfach!

Weiterlesen
Radieschen-Pesto mit Spargel 14. Juni 2020 | Hauptgerichte

Radieschen-Pesto mit Spargel

Wenn du bei deinem Gemüsehändler ein Bund Radieschen mit knackig frischen Blättern bekommst oder du sogar Radieschen im eigenen Garten ernten kannst, solltest du das Grün nicht wegwerfen, sondern es zu einem leckeren Pesto verarbeiten. Das geht blitzschnell und schmeckt ausgezeichnet, beispielsweise zu Spargel.

Weiterlesen
Wild Consomé mit Reh-Klößchen 24. Dezember 2018 | Vorspeisen

Wild-Consomme mit Reh-Klösschen

Eine klare Wild-Consommé mit Einlage ist eine festliche Angelegenheit. Genau richtig als Vorspeise für Weihnachten! Die Brühe ist einfach zuzubereiten und kann lange vor dem Festtags-Rummel gekocht werden. Auch die Reh-Klößchen kann man im Vorwege zubereiten und einfrieren. Also eine Vorspeise, die aus der Kälte kommt… für ein entspanntes Weihnachten am Herd.

Weiterlesen

Anmelden

Trage hier einfach deine Daten ein, damit Du über die neusten Beiträge benachrichtigt wirst.