Captains Dinner Logo
to top

Erdbeeren, die Stars auf der Frühsommer-Bühne

30. Juni 2018 | Brot & Gebäck

Wenn Erdbeeren die Bühne betreten, kann man sicher sein: Jetzt wird’s köstlich! Mit dieser Erdbeer-Orangen-Mascarpone-Torte haben sie einen ganz großen Auftritt! Ihre Rolle im Stück: die Krönung einer feinen, frischen Torte aus Orange, Mascarpone, Quark und Sahne. Erdbeeres Duett-Partner ist die Vanille. Unschlagbar!

Orangen-Erdbeer-Mascarpone-Torte

(Achtung: muss mindestens 2 Stunden kalt stehen, kann problemlos über Nacht kühlen – Insgesamt werden 155 ml frisch gepresster Orangensaft benötigt)

1 heller Biskuitboden
Tortenring um den Biskuitboden legen, Boden mit
30 ml Orangensaft
3 EL Orangenlikör
tränken
2 TL abgeriebene Orangenschale
darauf streuen
9 Blatt helle Gelatine
125 ml Orangensaft
Gelatine im Orangensaft 10 Minuten einweichen
250 g Magerquark
250 g Mascarpone
150 g Zucker
4 TL frisch geriebene Orangenschale
verrühren
Gelatine im Orangensaft erwärmen, bis sie sich aufgelöst hat
2 EL Orangenlikör
mit 3 EL Quarkcreme unter die aufgelöste Gelatine rühren, dies unter die Quarkcreme ziehen
400 g Sahne
steif schlagen, unter die Quarkcreme ziehen, alles auf den Tortenboden geben und mindestens 2 Stunden kühlen
1 Vanilleschote
auskratzen, Mark und ausgekratzte Schote in 250 ml Wasser aufkochen und ebenfalls ziehen bzw. abkühlen lassen
500 g Erdbeeren
in gleichmäßige Scheiben schneiden, die Torte damit dekorieren
den Tortenring vorsichtig von der erstarten Torte lösen, dann aber für den Guss wieder anlegen
Vanilleschoten aus dem Wasser entfernen und mit
1 Pkt Tortenguss, hell
30 g Zucker
nach Packungsaufschrift zubereiten und den Guss über die Torte geben, erkalten lassen

Hinterlass mir eine Nachricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ciccetti - Bresaola Röllchen mit Rucola und Käse gefüllt 6. Juli 2019 | Vorspeisen

Cicchetti Bresaola Röllchen mit Rucola

Diese Cicchetti Röllchen sind einfach vorzubereiten und auf jedem Cicchetti Buffet ein Hingucker. Einfaches, ehrliches Fingerfood, was will man mehr?

Weiterlesen
Schwarzer Fahrradrahmen mit weißem Anker und der Aufschrift "Deck 1" 6. März 2018 | Landgänge

Landgang Lissabon: Per Fahrrad zum Frühstück nach Belem

Eine besondere Art, fremde Städte und Länder kennenzulernen, ist in jedem Fall der Besuch einer Bäckerei oder Konditorei. Die Vielzahl verschiedener Brotsorten und die Auswahl der verschiedensten Gebäckteilchen locken meinen Kapitän regelmäßig auf Entdeckungstour zu den schönsten Konditoreien dieser Welt. Eine davon hat er für sich in Lissabon gefunden, die Pastéis de Belém. Das Gute: vom Schiff aus ist sie sehr einfach mit dem Rad oder zu Fuß zu erreichen. Hier der Landgangstipp vom Kapitän: „Frühstück in Lissabon“

Weiterlesen
Erbsensuppe mit Garnele 31. Dezember 2017 | Vorspeisen

Erbsensuppe „für alle Fälle“

Draußen knallen die ersten Böller, das große Finale 2017 naht. Falls Ihr noch ein schnelles Mitternachts-Süppchen zaubern wollt, kommt hier noch eine Idee für ein Blitzrezept. Nein, eigentlich gar kein Rezept, sondern eher eine „free-style“ Anleitung mit Zutaten, die man meist im Hause hat, und ganz ohne Stress und Abwiegen.

Weiterlesen

Anmelden

Trage hier einfach deine Daten ein, damit Du über die neusten Beiträge benachrichtigt wirst.