Captains Dinner Logo
to top
Lachs mit Avocado-Koriander-Salsa

Lachs mit Avocado-Koriander-Salsa

27. Februar 2019 | Hauptgerichte

Pling! Mein Handy signalisiert mir eine Nachricht. Mein Sohn. Gestern hatte er per WhatsApp nach meinem Rezept für Lachs mit Avocado-Koriander-Salsa gefragt. Heute dann die Frage: „Brätst Du den Lachs von beiden Seiten an?“ Sekunden darauf – Pling! – erhalte ich ein Foto, der Fisch liegt also schon in der Pfanne…

Lachs mit Avocado-Koriander-Salsa

So nehme ich also quasi live mit Fernberatung an seiner Zubereitung des Abendessens teil – in Australien. Eine Stunde später – Pling! – „Meine Gastfamilie war begeistert! Es hat richtig gut geschmeckt!“ Ein geniales Rezept: in maximal 30 Minuten auf dem Tisch, auch wenn man kein Koch-Profi ist…

Dieses Erlebnis liegt jetzt schon zwei Jahre zurück, als mein Sohn zu einem Austauschjahr in Australien war. Ich denke jedes Mal daran, wenn wir Lachs mit Avocado-Koriander-Salsa essen.

Lachs mit Avocado-Koriander-Salsa

(4 Portionen)

3 Avocados
längs halbieren, entsteinen, die Schale abziehen, das Fruchtfleisch würfeln
1 rote Zwiebel, fein gehackt
1 Bund Koriander, grob gehackt
4 EL Limettensaft
Salz, Pfeffer aus der Mühle
mit den Avocado-Würfeln vermischen
750 g Lachsfilet, ohne Haut
waschen, trocken tupfen, in 4 Stücke schneiden und leicht salzen
2 EL neutrales Öl (z. B. Rapsöl)
Lachs von einer Seite 2 bis 3 Minuten anbraten, wenden
4 EL süße Chilisauce
Lachs mit der Chilisauce bestreichen und 2 bis 3 Minuten fertig garen
Lachs vor dem Servieren einige Minuten ruhen lassen
mit der Avocado-Salsa anrichten und mit Korianderblättern bestreuen

Hinterlass mir eine Nachricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Waldbeeren-Kranz 10. August 2019 | Süßes

Waldbeeren-Kranz mit Vanillesauce

Das ist Sommer pur! Erdbeeren, Kirschen, Johannisbeeren, Heidelbeeren, Brombeeren und Himbeeren – all das hat gerade Saison und ist in Hülle und Fülle auf den Märkten und Obsthöfen zu bekommen. In diesem Dessert werden die süßen Früchte umhüllt von frischem, kühlen Gelée – und das sieht nicht nur prächtig aus, sondern schmeckt einfach himmlisch.

Weiterlesen
Schwarzwurzeln aus dem Ofen mit Blutorangen-Hollandaise 10. März 2019 | Hauptgerichte

Schwarzwurzeln aus dem Ofen mit Blutorangen-Hollandaise

Auch wenn der Frühling in den Startlöchern steht, noch gibt es kein frisches heimisches Gemüse. Bis der erste Spargel aus der Region auf unseren Tellern liegt, vergeht – zumindest bei uns im Norden – noch eine ganze Weile. Glücklicherweise gibt es ja den zu Unrecht verkannten und ein bisschen in Vergessenheit geratenen „Winter-Spargel“. Nach dem Motto „raue Schale – köstlicher Kern“ zeige ich euch heute ein Rezept für Schwarzwurzeln aus dem Ofen mit einer Blutorangen-Hollandaise.

Weiterlesen
Huhn in Wermut Sahne Sauce 15. Mai 2018 | Hauptgerichte

Huhn in Wermut – endlich wieder Captain’s Dinner

Huhn in Wermut gibt es bei uns, wenn in unserem Familien-Kalender zwei Buchstaben und ein lachender Smiley stehen. Es gibt auch Tage, an denen der Smiley die Mundwinkel hängen lässt. Ein Heuli eben. Die Buchstaben sind die Initialen meines Liebsten, klar, was die Mundwinkel bedeuten: Abmustern und Anmustern, so nennt man das in der Seefahrt. Soll heißen, das Von-Bord-Gehen und das An-Bord-Gehen. Heute strahlt der Smiley in unserem Kalender! Es gibt Huhn in Wermut!

Weiterlesen

Anmelden

Trage hier einfach deine Daten ein, damit Du über die neusten Beiträge benachrichtigt wirst.