Captains Dinner Logo
to top

Putenspiesse mit Pfirsich & Pimientos de Padron

31. August 2018 | Hauptgerichte

Grillspieße mit wenig Fleisch, dafür mit viel Gemüse und Aroma! Hier spielen die kleinen, spanischen Paprikaschoten die erste Geige. Die Süße des Pfirsichs mildert die Paprika-Schärfe ein wenig ab. Das Aroma der Lorbeerblätter gibt diesen hochsommerlichen BBQ-Spießen den ultimativen Kick. Einfach köstlich.

Putenspiesse mit Pfirsich & Pimientos de Padron Putenspiesse mit Pfirsich & Pimientos de Padron

Pimientos de Padrón sind kleine grüne Paprikaschoten, die in Galicien angebaute werden. In der Umgebung des kleinen Örtchens Padrón wachsen die kleinen, scharfen Vitaminbomben, die im Ganzen gegart und verspeist werden. Man kann sie als Vorspeise einfach in Olivenöl anbraten und mit grobem Meersalz bestreut servieren. Oder aber wirkungsvoll in Grillspießen unterbringen…

Putenspiesse mit Pfirsich & Pimientos de Padron

(ergibt 6 Spieße)

1 Putenschnitzel, in Würfeln
2 Pfirsiche, in Spalten
24 Pimientos de Padrón, im Ganzen
18 frische Lorbeerblätter
alle Zutaten auf Grillspieße stecken und auf dem Holzkohlegrill garen
grobes Meersalz & Pfeffer aus der Mühle
würzen und servieren

Hinterlass mir eine Nachricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fassade in Weisenheim am Berg, Pfalz 29. Mai 2019 | Landgänge

Die Pfalz: Genuss pur – Teil 1

Modelleisenbahn-Idylle, schmucke Fachwerkhäuser wie an einer Perlenschnüre, Weinberge soweit das Auge reicht, hier und da eine Burg, ein Klima wie Samt und Seide, Kulinarik von deftiger Regionalküche bis Fine Dining, exzellente Weine und eine Gastlichkeit, die ihres gleichen sucht… Das ist die Pfalz. Wir waren wieder dort.

Weiterlesen
Seeteufel mit Sepia-Spaghetti und Tomaten-Vanille-Sauce 10. Oktober 2018 | Hauptgerichte

Seeteufel – ein Fischgericht der Extraklasse

Seeteufel ist generell eine Delikatesse, keine Frage. In diesem Rezept kommt der feste Fisch mit schwarzen, meeres-aromatischen Spaghetti daher. Zusammen mit der Tomatensauce, die mit Vodka abgelöscht und mit Vanille verfeinert wird, überzeugt der Teller nicht nur durch starke, leuchtende Farben. Kräftige Aromen, bissfester Fisch und Pasta – und das alles abgerundet mit ein wenig frischer Minze. Ein Fest für alle Sinne!

Weiterlesen
Giersch-Tarte 3. April 2019 | Hauptgerichte

Giersch-Tarte – von wegen Unkraut!

Giersch, das als „Gärtner-Schreck“ bekannte sogenannte Unkraut, gilt als unausrottbar. Was man dagegen tun kann? Esst es doch einfach auf! Giersch ist köstlich (und so gesund) in Salaten, als Limonade, Pesto oder – wie in meinem Rezept – als Giersch Tarte.

Weiterlesen

Anmelden

Trage hier einfach deine Daten ein, damit Du über die neusten Beiträge benachrichtigt wirst.