Captains Dinner Logo
to top
Radieschen-Pesto mit Spargel

Radieschen-Pesto mit Spargel

14. Juni 2020 | Hauptgerichte

Wenn du bei deinem Gemüsehändler ein Bund Radieschen mit knackig frischen Blättern bekommst oder du sogar Radieschen im eigenen Garten ernten kannst, solltest du das Grün nicht wegwerfen, sondern es zu einem leckeren Pesto verarbeiten. Das geht blitzschnell und schmeckt ausgezeichnet, beispielsweise zu Spargel.

Radieschen-Pesto mit Spargel Radieschen-Pesto mit Spargel

Ich habe das Radieschen-Pesto in diesem Jahr zum ersten Mal ausprobiert. Wir waren begeistert: das frische Grün, das Aroma – einfach klasse! Natürlich schmeckt es nicht nur zu Spargel, sondern genauso gut zu Pasta, als Brotaufstrich oder zu gedünsteten Mairübchen.

Mein Rezept reicht für vier Portionen Pesto zum Spargel plus zwei kleine Gläser Pesto, die du für ein anderes Gericht verwenden kannst. Leider hält das Pesto im Kühlschrank nur wenige Tage, aber es ist sowieso viel zu lecker, um es dort lange stehen zu lassen.

Radieschen-Pesto mit Spargel

(ergibt 4 Portionen plus 2 kleine Gläser)

50 g Pinienkerne
in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, einen Eßlöffel für die Garnitur zur Seite legen
1 Bund Radieschen mit knack-frischen Blättern
die Radieschenblätter waschen, trocken schleudern oder trocken tupfen, die Radieschen zur Seite legen
60 Parmesankäse, gerieben
1 Knoblauchzehe
80 – 100 ml Olivenöl
½ TL Salz
alle Zutaten zusammen mit den Pinienkernen und den Radieschenblättern mit dem Pürierstab zu einer cremigen Paste verarbeiten
6 Radieschen
sehr fein würfeln
2 kg Spargel
schälen und in kochendem Wasser mit etwas Salz, Zucker und Butter etwa 8 – 10 Minuten nicht zu weich garen
den Spargel mit dem Radieschen-Pesto auf Tellern anrichten, mit den gewürfelten Radieschen und den Pinienkernen garniert servieren

Hinterlass mir eine Nachricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Burger-Brötchen 19. Februar 2019 | Hauptgerichte

Burger-Brötchen

Ein Burger ist immer nur so gut wie seine Brötchen. Wenn man zu Hause „Fast Food“ zubereiten möchte, dann bitte unbedingt mit selbst gebackenen Brötchen. Alles andere ist die Mühe nicht wert. Und schwupps wird auch fast schon „Slow Food“ draus. Hier das Rezept für die besten Burger-Brötchen der Welt…

Weiterlesen
6. Juni 2018 | Landgänge

Landgang Palma de Mallorca: Lunch im Quadrat

Mallorca ist eine wunderschöne Insel. Das wissen ganz viele Menschen. So ist es leider oft auch sehr überfüllt und trubelig. Eine phantastische Oase bietet da der Innenhof des Sant Francesc Hotel Singular, mitten in Palma de Mallorca mit seinem exzellenten Restaurant Quadrat. Der Lieblings-Landgang vom Kapitän in Palma:

Weiterlesen
Kross paniertes Seelachs-Filet auf Salat 21. Januar 2019 | Hauptgerichte

Seelachs – mein Geburtstags-Fisch

Seelachs mag ja zunächst etwas unspektakulär klingen, zugegeben. Wenn dieser Seelachs aber das Geburtstagsgeschenk deines 12-jährigen Sohnes ist, dann sieht das schon ganz anders aus! Was für ein Geburtstags-Dinner: Exotische Panade, knusprig gebratener Fisch, knackiger Salat mit Ananas und einem frischen Joghurt-Dressing. Für alle Söhne, Töchter, Enkel, Enkelinnen, die noch ein Geburtstagsgeschenk suchen, hier das Rezept:

Weiterlesen

Anmelden

Trage hier einfach deine Daten ein, damit Du über die neusten Beiträge benachrichtigt wirst.