Captains Dinner Logo
to top

Schollenfilet mit Blattsalat und Pfirsich

20. Juli 2018 | Hauptgerichte

Sesamöl, genauer gesagt geröstetes Sesamöl macht diesen einfachen Blattsalat so besonders. Im Zusammenspiel mit der Süße des Pfirsichs und den frischen Kräutern ergänzt er die knusprig gebratene Scholle aufs Feinste. Ein sommerlich-leichtes und schnelles Gericht.

Schollenfilet mit Blattsalat und Pfirsich

Schollenfilet mit Blattsalat und Pfirsich

(4 Portionen)

1 Kopfsalat oder grüner Eichblattsalat
waschen, trockenschütteln
2 Pfirsiche
entkernen, in sehr dünne Spalten schneiden
½ Bund frische Kräuter (z. B. Schnittlauch, glatte Petersilie, Borretsch, Fenchelgrün, Pimpinelle)
Kräuter hacken, mit Salat und Pfirsichspalten mischen
Saft von 1 Limette
Salz
1 TL Palmzucker oder brauner Rohrzucker
2-2,5 EL geröstetes Sesamöl
verquirlen und mit dem Salat mischen
4 Schollenfilets
waschen, trockentupfen,
Salz, Pfeffer,
einige Spritzer Zitronensaft
Filets leicht salzen, pfeffern und mit ein wenig Zitronensaft beträufeln
3-4 EL Mehl
auf einem Teller flächig verteilen, die Schollenfilets darin wenden, bis der Fisch rundherum eine dünne Mehlschicht hat, abschütteln
Bratöl oder Ghee
mehlierten Fisch in reichlich heißem Fett je Seite ca. 2-3 Minuten braten, der Fisch darf ein bisschen knusprig werden
1 Zitrone
Fisch mit dem Salat anrichten, mit Zitronescheiben und ggfs. mit Borretschblüten garnieren

 

 

Hinterlass mir eine Nachricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hyperbeln Konzertabend im Maa' Deyo 10. Dezember 2022 | Restaurants & Hotels

Maa‘ Deyo „Hyperbeln“ – Hamburg hat eine neue Bühne

Im Keller des Restaurants Maa‘ Deyo wurde am vergangenen Donnerstag ein neuer Veranstaltungsraum eröffnet. Bei den „Hyperbeln Konzertabenden“ wird in intimem Rahmen von maximal 30 Besuchern Freie Improvisation und Free Jazz vom Feinsten gespielt, während oben südamerikanische Fusion-Küche zelebriert wird. Großartig!

Weiterlesen
21. Juni 2018 | Hauptgerichte

Sommersalat vom Feinsten

An heißen Sommertagen muss es etwas Leichtes sein. Und schnell muss es gehen. Wer will schon Stunden in der Küche stehen. Da kommt ein Salat gerade recht: ein bisschen Mixen, ein bisschen Schnibbeln, schon ist das Abendessen fertig: Tomate, Mozzarella, Mango und Thai Basilikum, da bleibt genügend Zeit für einen entspannten Abend auf der Terrasse.

Weiterlesen
2. Mai 2018 | Hauptgerichte

Nudeln machen glücklich

Spaghetti Bolognese – da fängt es schon an. So nennen dieses Gericht nur wir Deutschen. Der Italiener nennt die würzige Tomaten-Gemüse Sauce mit Hackfleisch „Ragú“ und es gibt dafür Tausend und eine Rezeptvariante. Auf der Suche nach fleischlosen Rezepten haben wir das Hackfleisch also einfach gegen Linsen ausgetauscht. Und siehe da? Keine Bolognese, kein Ragú – aber einfach köstlich!

Weiterlesen
Auberge de Temple Hotelterrasse 14. November 2017 | Restaurants & Hotels

Auberge de Temple – ankommen und nie wieder weg wollen

Seid ihr schon einmal in einem Hotel angekommen und habt zu eurem Liebsten gesagt: „Okay, Planänderung: Wir bleiben einfach drei Tage lang im Hotel, genießen das schöne Zimmer, gehen in die Sauna und abends lassen wir uns in diesem herrlichen Restaurant verwöhnen.“ So ging es uns, als wir über einige Umwege auf unserem Weg zur Frankfurter Buchmesse, auf der ich in der Gourmet Gallery kochen sollte, im Auberge de Temple ankamen. Dieses Hotel ist ein Traum!

Weiterlesen

Anmelden

Trage hier einfach deine Daten ein, damit Du über die neusten Beiträge benachrichtigt wirst.