Captains Dinner Logo
to top

Quinoa-Avocado-Bowl

22. März 2018 | Hauptgerichte

In Südamerika gilt Quinoa, auch Inka-Reis genannt, seit mehr als 5.000 Jahren als eines der wichtigsten Grundnahrungsmittel. Bei uns ist dieses Getreide erst in den letzten Jahren in Mode gekommen. Streng genommen ist es auch gar kein Getreide, sondern zählt botanisch zu den Gänsefußgewächsen, ist eng verwandt mit Spinat, Mangold und Rote Bete. Wie auch immer, in der Kombination mit Avocado, Kirschtomaten und Mais fanden wir Quinoa, gerade für die fleischlosen Tage, äußerst schmackhaft.

Quinoa-Avocado-Bowl

Quinoa-Avocado-Bowl

200 g Kirschtomaten
4 EL Olivenöl
Kirschtomaten im Öl bei sanfter Hitze kurz andünsten, bis die Schale anfängt aufzureißen, Tomaten aus dem Öl heben, beiseite stellen
3 kleine rote Zwiebeln, gehackt
2 Knoblauchzehen, gehackt
2 Süßkartoffeln (ca. 500 g), gewürfelt
im selben Öl anbraten
200 g Quinoa bunt (z. B. von Allnatura)
hinzugeben, kurz weiterdünsten
500 ml Geflügelfond (am besten selbst gemacht)
ablöschen, 10-15 Minuten gar kochen (die Quinoa sollte noch Biss haben)
1 TL Kreuzkümmel, ganz
1 TL Koriandersamen, ganz
trocken ohne Fett anrösten, im Mörser zerreiben, Quinoa damit würzen
2 Avocados
abziehen, würfeln, mit dem Saft von
1 Limette, Saft und Abrieb
beträufeln
100 g Maiskörner, abgetropft
½ Bd. Koriander, grob geschnitten
Pfeffer, Salz
Quinoa mit Salz und Pfeffer abschmecken
mit Kirschtomaten, Avocado, Mais, Limettenabrieb und Koriander anrichten

 

 

 

 

Und so macht das die Frau vom Kapitän:

Diese Bowl eignet sich hervorragend zum Mitnehmen ins Büro oder in die Schule, denn es schmeckt auch kalt. Ich koche das Gericht am Vorabend und fülle es in Marmeladengläser mit Schraubdeckel.

Hinterlass mir eine Nachricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12. Februar 2018 | Restaurants & Hotels

Billy the Butcher – der Name ist Programm

Ein Restaurantführer der besonderen Art führte uns zu Billy the Butcher. „Best Cuts in Town“ stellt 15 verschiedene Restaurants und Bars in Hamburg vor. Der Titel lässt keinen Zweifel, nichts für Veganer… Herausgeber ist das Männer(koch)magazin BEEF!  Leidenschaftliche Fleischliebhaber dürfen zu zweit essen und sich über die Einladung zu jeweils einem Hauptgang freuen. Zum Auftakt unserer Best Cuts Tour durch Hamburg ging es auf einen Burger zum Schlachter in Altona.

Weiterlesen
24. Juni 2018 | Hauptgerichte

BBQ mit Reh

Ich mag Reh. In jeglicher Form. Ich mag Rehe sogar so gern, dass sie in unserem Garten nahezu ungehindert alles abfressen dürfen, ohne dass ich wirklich ernsthaft dagegen vorgehe – von der Tulpe bis zum Apfelbaum, von der Flammenblume bis zum Storchenschnabel. Aber das ist natürlich ein anderes „Mögen“. Das kulinarische „Mögen“ bezieht sich in diesem Fall auf fein mariniertes Rehsteak vom Grill. Wer sagt, dass Wild immer als Braten daherkommen muss?

Weiterlesen
28. November 2017 | unterwegs

Show-Cooking – ganz ohne Tränen!

„In der Showküche der Frankfurter Buchmesse roch es gleichzeitig nach Knoblauch und Vanille. Den Menschen auf den vollbesetzten Plätzen vor der Kochtheke lief das Wasser im Munde zusammen.“ So beginnt der Artikel in der Dezember Ausgabe des Naturkostmagazins „Schrot & Korn“ über meinen Auftritt bei der Gourmet Gallery auf der Frankfurter Buchmesse. Das Heft erscheint am 28. November, es liegt kostenlos in allen Biomärkten aus. Und das alles ganz ohne Tränen.

Weiterlesen

Anmelden

Trage hier einfach deine Daten ein, damit Du über die neusten Beiträge benachrichtigt wirst.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Legal. Legal

Zurück