Captains Dinner Logo
to top
Spargel-Brotsalat mit Parmaschinken

Spargel-Brotsalat mit Parmaschinken

5. April 2022 | Hauptgerichte

Der deutsche Klassiker „Spargel mit Schinken“ heute einmal abgewandelt zu einem italienisch inspirierten knackigen Spargel-Brotsalat. Für diesen feinen Salat wird natürlich kein Katenschinken sondern edler Parmaschinken verwendet. Frische Frühlings-Wildkräuter, fruchtig-süße Melonenstücke und saftiger Mozzarella-Käse machen dieses Rezept zu einer runden Sache.

Spargel-Brotsalat mit Parmaschinken Spargel-Brotsalat mit Parmaschinken

Zu Beginn der Spargel-Saison möchte ich euch eines unserer Lieblings-Rezepte mit Spargel vorstellen. Dieser Spargel-Brotsalat mit Parmaschinken ist ein köstliches Hauptgericht: Einfach gemacht, farbenfroh und einfach genial in seiner Vielschichtigkeit – und der Clou: Kross geröstete Brotscheiben sorgen für den nötigen Crunch.

Als Wildkräuter eignen sich Giersch, Bärlauch, Rucola, Sauerampfer, Knoblauchsrauke, Pimpinelle und vieles mehr. Falls Du keine Wildkräuter sammeln möchtest und auch keine im Supermarkt bekommst, kannst du natürlich auch Blattsalat wie beispielsweise Eichblattsalat verwenden. Statt Mozzarella schmeckt der Salat übrigens auch hervorragend mit grob geraspelten Parmesan-Spänen.

Spargel-Brotsalat mit Parmaschinken

(2 Portionen)

1 Knoblauchzehe, zerdrückt
4 EL weißer Balsamico-Essig
1 EL körnigen Senf (z. B. Wiking Senf von Zwergenwiese
1 EL Agavendicksaft (oder Honig)
2 EL Olivenöl
6 EL Mineralwasser
aus den Zutaten eine Marinade rühren
200 g Baguette-Brot
1 - 2 EL Olivenöl
das Brot in sehr dünne (3-4 mm) Scheiben schneiden, mit Olivenöl bepinseln und im Backofen oder auf dem Kontakt-Grill goldbraun und knusprig rösten
1 kg Spargel
3 EL Olivenöl
den Spargel schälen, schräg in 2-3 cm lange Stücke schneiden und im heißen Olivenöl ca. 10 - 12 Minuten anbraten, er darf ruhig etwas Farbe nehmen
4 EL frische Erbsen (alternativ TK Ware)
etwa 2 Minuten vor Ende der Spargel-Garzeit die Erbsen dazu geben
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 Bio-Zitrone
den Spargel mit Salz, Pfeffer und Zitronenabrieb würzen und in eine Salatschüssel geben
½ Cantaloupe Melone, in Würfeln
100 g (4 Handvoll) Wildkräutersalat
Melone, Kräuter, Spargel und Erbsen mischen, das Dressing dazu geben
100-150 g Mozzarella
zerpflücken und auf den Salat geben
4 Scheiben Parmaschinken
ebenfalls zerpflücken und dazu geben
zum Schluss die gerösteten Brotscheiben auf den Salat geben und servieren

Hinterlass mir eine Nachricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Grüne Sauce Rezept alte Handschrift 8. Mai 2018 | Hauptgerichte

Grüne Sauce: Das Geheimnis der 7 Kräuter

Man kann über Vieles unterschiedlicher Meinung sein oder sogar streiten –nicht aber über die sieben Kräuter, die in eine original Frankfurter Grüne Sauce gehören. Schon meine Urgroßmutter im Odenwald hütete ihr Rezept und hegte und pflegte die sieben Kräuter in ihrem Garten. Das Rezept wird von Generation zu Generation weitergegeben, neu aufgeschrieben, variiert. Und welche Kräuter sind es nun?

Weiterlesen
Cicchetti mit Feige, Robiola und Pistazie 27. November 2022 | Vorspeisen

Venezianische Cicchetti mit Feige, Robiola und Pistazien

Dieses Rezept für feine Feigen-Cicchetti ist super einfach, wirklich blitzschnell gemacht und optisch ein echter Hingucker auf deinem Cicchetti-Buffet. Der italienische Weichkäse Robiola schmeichelt der Feige und wird mit nussigem Crunch von Pistazien getoppt.

Weiterlesen
Lisa Bunn und ihr Mann bei der Weinprobe am Fass 16. Dezember 2017 | unterwegs

Frauenpower und die Farbe Lila

Ich würde mich zwar als Weinliebhaber, definitiv nicht aber als Weinkenner bezeichnen. Ich weiß, ob mir ein Wein schmeckt oder nicht. Und, ja, ich gestehe, die Ausstattung einer Flasche, sprich das Etikett, ist für mich auch nicht ganz unerheblich. So habe ich mich bestimmt auch von meiner Lieblingsfarbe Lila leiten lassen bei meiner ersten Weinbestellung in Nierstein. Denn Lisa mag Lila. Nun hat sich der Shootingstar unter den jungen deutschen Winzer(innen) bereit erklärt, ihre ganz persönlichen Weinempfehlungen für ausgewählte Captain’s Dinner Menüs zu geben. Und das kam so.

Weiterlesen

Anmelden

Trage hier einfach deine Daten ein, damit Du über die neusten Beiträge benachrichtigt wirst.