Captains Dinner Logo
to top
Bratwurst-Gemüse-Spieße

Spiessige Bratwurst mit ganz viel Gemüse

26. Juli 2019 | Hauptgerichte

Bratwurst auf dem Grill findest du langweilig? Dann mach doch mal ein bisschen Bratwurst-Ikebana… Zucchini, Süßkartoffeln und eine gute Bio-Bratwurst – aufgespießt – und los geht’s.

Spiessige Bratwurst mit ganz viel Gemüse

Heute ist es einfach wirklich zu heiß, um aufwändig zu kochen, also mal was ganz, ganz einfaches. Diese Bratwurst-Variante lässt sich super gut vorbereiten, sieht ansprechend aus und vor allem: Keine Bratwurst rollt mehr vom Rost 😉

Knackiges Gemüse, frische Kräuter und die Bratwurst sind gleichzeitig gar, in Streifen geschnitten bekommt so jeder seine Portion Wurst, Zucchini und Süßkartoffeln. Ein leckeres Aioli dazu oder ein guter, feiner Senf, natürlich knuspriges Baguette Brot und das Bratwurst-Vergnügen kann starten.

Bratwurst Gemüse Spiesse

(ergibt 6 Spieße)

je 1 dicke, lange, gelbe und grüne Zucchini
3 längliche Süßkartoffeln
Zucchini und Süßkartoffeln mit dem Gemüsehobel in ca. 2 mm dicke Scheiben schneiden
3 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer aus der Mühle
5 Zweige Zitronen-Thymian
Zucchini und Süßkartoffeln mit Olivenöl einpinseln, salzen, pfeffern und abwechselnd mit Thymianblättchen bzw. Zweigen aufschichten
10 Thüringer Bratwürste (Bio)
6 Schaschlikspieße
Bratwurst und Gemüsestapel abwechselnd wie auf dem Foto auf Spieße stecken
die Spieße auf dem heißen Grill ca. 4-5 Minuten je Seite grillen, dann jeweils in drei Einzelspieße zerschneiden und mit Aioli und Brot servieren

 

 

Hinterlass mir eine Nachricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hamburger Speck mit Erdbeeren 6. Juni 2019 | Süßes

Hamburger Speck & Erdbeeren

In Hamburg heißen Marshmallows „Hamburger Speck“ – und wer denkt dabei nicht sofort an den Hamburger Dom, an Liebesäpfel und Riesenrad. Dieses Rezept für Erdbeer-Marshmallows allerdings schmeckt tatsächlich noch viel besser als die Erinnerung sein kann.

Weiterlesen
1. Juni 2018 | Hauptgerichte

Liebesgrüsse aus Bella Italia

Die Temperaturen können es locker mit Bella Italia aufnehmen, die leuchtenden Farben dieser italienischen Minestrone Suppe machen gute Laune. Beim Schnippeln des ganzen feinen Gemüses sieht man ihn förmlich vor dem inneren Auge: Luigi, der mit seiner roten Vespa über die toskanischen Landstraßen knattert. Schließt die Augen und träumt euch ein bisschen nach Italien… Ein leichtes Essen für diese heißen Tage, ein Fest für alle Sinne.

Weiterlesen
Rotkohl wird in Scheiben geschnitten 22. Oktober 2018 | Beilagen

Apfelrotkohl als Wintervorrat

Apfelrotkohl ist ganz sicher einer der Klassiker unter den herbstlich-winterlichen Gemüsen in der deutschen Küche und in Kombination mit Gänsebraten, Wild oder Rouladen nicht weg zu denken. In diesem Beitrag verrate ich Euch mein Rezept und wie ich mir einen Vorrat für den ganzen Winter anlege. Einmal kochen, sechs Mal Apfelrotkohl servieren – und das ganz einfach.

Weiterlesen

Anmelden

Trage hier einfach deine Daten ein, damit Du über die neusten Beiträge benachrichtigt wirst.