Captains Dinner Logo
to top
Blumenkohl, scharf mariniert und gebacken

Tabasco-Blumenkohl – eine scharfe Sache

18. November 2018 | Beilagen

Blumenkohl schmeckt langweilig? Das war gestern. In meinem neuen Rezept badet der Blumenkohl in einer spicy Marinade mit Tabasco, Koriander, Knoblauch und Kurkuma. Dann wird er im Ofen gebacken. Ein absolut einfaches und schnelles Essen und dazu noch herrlich „low carb“.

Tabasco-Blumenkohl – eine scharfe Sache

Für dieses Rezept, das ich vom Instagram-Account von Tabasco Deutschland nachgekocht habe, muss man nicht wirklich kochen können, denn man rührt lediglich die Marinade an, den Blumenkohl damit ein und ab geht’s in den Ofen. Kinderleicht, sozusagen. Apropos Kinder: Wenn kleine Kinder mit am Tisch sitzen, solltet Ihr die Tabasco-Menge natürlich reduzieren. Für „echte Kerls“ nehmt einfach einen Teelöffel mehr oder Tabasco Habanero…

Ein Hinweis: Nach 30 Minuten im Backofen ist der Blumenkohl wirklich noch sehr knackig. Wer das nicht mag, sollte ihn in kochendem Salzwasser etwa 4-5 Minuten blanchieren, bevor er mit der Marinade eingerieben und gebacken wird.

Der Tabasco-Blumenkohl schmeckt im übrigen auch kalt als Salat sehr gut und ist so eine prima Komponente für ein Picknick oder Buffet.

Tabasco-Blumenkohl

(ergibt 2-3 Portionen als Hauptspeise – Ofen auf 200° C vorheizen)

2 TL Tabasco
70 ml Olivenöl
1 Zitrone, Saft und Schalen-Abrieb
1 TL Koriander, gemahlen
1 EL Knoblauch, gehackt
½ TL Pfeffer, frisch gemahlen
1 TL Salz
2 TL Kurkuma
alle Zutaten zu einer Marinade verrühren
1 Blumenkohl
den Blumenkohlstrunk mehrfach mit einem Messer einstechen, damit er besser durchgart
die Marinade auf den Blumenkohl geben und ihn rundherum damit einreiben
in einer feuerfesten Form bei 200° C etwa 30 – 40 Minuten garen (nach 30 Minuten ist er noch schön knackig), evtl. während der Garzeit etwas Wasser in die Form geben, damit die Marinade nicht verbrennt
1 rote Zwiebel, in feinen Ringen
eine Handvoll Korianderblätter, grob gehackt
2 EL Mandelblättchen
über den gebackenen Blumenkohl geben und servieren

Hinterlass mir eine Nachricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hyperbeln Konzertabend im Maa' Deyo 10. Dezember 2022 | Restaurants & Hotels

Maa‘ Deyo „Hyperbeln“ – Hamburg hat eine neue Bühne

Im Keller des Restaurants Maa‘ Deyo wurde am vergangenen Donnerstag ein neuer Veranstaltungsraum eröffnet. Bei den „Hyperbeln Konzertabenden“ wird in intimem Rahmen von maximal 30 Besuchern Freie Improvisation und Free Jazz vom Feinsten gespielt, während oben südamerikanische Fusion-Küche zelebriert wird. Großartig!

Weiterlesen
Oktopus-Salat mit roten Zwiebeln und Kräutern 22. November 2017 | Vorspeisen

Wenn der Fischhändler eine Whatsapp schickt… gibt’s Pulpo

In Spanien, Italien und Portugal essen wir liebend gern Pulpo Salat als Vorspeise. Oder Tintenfisch auf galizische Art – diesen am liebsten in den Kneipen Barcelonas, allen voran in der Bar Celta Pulperia im Barrio Gotico. Ein einfaches, ehrliches Essen ohne viel Chi-Chi – herrlich! Aber wie geht das?

Weiterlesen
Spaghetti Muffins mit Tomatensalat 18. Februar 2018 | Hauptgerichte

Spaghetti mit Suchtfaktor

Über mein Rezept für Spaghetti Muffins wird sich jeder echte Italiener die Haare raufen. Ich trau‘ mich trotzdem. Es gibt mindestens sieben gute Gründe für das Rezept:

Weiterlesen
Campari Torte 28. August 2018 | Brot & Gebäck

Campari-O-Saft im weissen Hosenanzug

Vor vielen Jahren traf traf ich einmal auf der Usedomer Seebrücke eine ältere, schicke Dame im weißen Hosenanzug, die dort saß und sich einen Campari-O-Saft schmecken ließ. Als sie ging, blieb sie kurz an unserem Tisch stehen, sagte, was für tolle Kinder wir hätten, und ging. Das war ein magischer Moment. Seither träume ich davon, im Haus am Meer zu wohnen, und am frühen Abend im weißen Hosenanzug meinen Campari-O-Saft zu trinken. Noch arbeite ich dran. Und bis dahin gibt es den Drink als Torte. Meine Campari-Torte ist der Kracher im Sommer!

Weiterlesen

Anmelden

Trage hier einfach deine Daten ein, damit Du über die neusten Beiträge benachrichtigt wirst.