Captains Dinner Logo
to top
Garnelen Vanille-Würzbutter gegrillte Honigmelone

Vanille Garnelen mit gegrillter Honigmelone

25. August 2018 | Hauptgerichte

Ich liebe Vanille, und zwar ganz besonders in herzhaften Gerichten. Dieses Gericht sprang mich also förmlich an, als ich es vor Jahren im Kulinarik-Magazin „Effilee“ in der Rubrik „Schneller Teller“ von Stevan Paul entdeckte. Die Vanille-Garnelen haben bei uns mittlerweile einen festen Platz unter unseren Sommer-Klassikern gefunden. Und manchmal holen wir uns damit auch im Winter den Sommer auf den Teller.

Garnelen mit gegrillter Honigmelone und Vanille-Würzbutter

(4 Portionen)

1 Vanilleschote
die Vanilleschote längs halbieren, das Mark herauskratzen
80 g Butter
in einem Topf erhitzen, das Mark und die Vanilleschote hinzufügen
1 Knoblauchzehe, in feinen Scheiben
1/2 – 1 rote Pfefferschote, entkernt, in feinen Scheiben
zur Butter geben, aufkochen, salzen, warm halten
½ Cantaloupe Melone
Schale und Kerne entfernen, in Spalten schneiden
2 EL Olivenöl
Melonenspalten mit Öl bepinseln
3-5 Garnelen pro Person
aus der Schale lösen, entdarmen
Melonenspalten und Garnelen grillen bzw. anbraten (Garnelen max. 2-3 Minuten pro Seite)
Mizuna-Salat (alternativ Römer- oder Rucola-Salat)
Salat, Melone und Garnelen anrichten, mit der heißen Würzbutter beschöpfen

Und so macht das die Frau vom Kapitän

Die Würzbutter kann variiert werden mit Zitronen- oder Orangenabrieb an Stelle der Vanille. Das passt wunderbar zu gebratenem Fisch.

Hinterlass mir eine Nachricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weihnachtsgebäck: Mohn-Ochsenaugen 3. Dezember 2017 | Süßes

Alle Kekse schon aufgegessen?
Mohn-Ochsenaugen

Habt Ihr das erste Advents-Kaffeetrinken des Jahres gut überstanden? Alle Plätzchen-Vorräte sind schon vertilgt? Die Rettung naht: Backt doch schnell ein paar Mohn-Ochsenaugen für das nächste Wochenende. Die sehen hübsch aus und können mit verschiedenen roten Gelees gefüllt werden, je nachdem, was ihr in Eurer Vorratskammer habt: Johannisbeer- oder Traubengelee zum Beispiel. Mein Favorit ist allerdings Holunderbeergelee!

Weiterlesen
Schupfnudelpfanne mit Apfel, Endivien und Meerrettich-Dip 25. Oktober 2018 | Hauptgerichte

Schupfnudelpfanne – Soulfood im Herbst

Schupfnudelpfanne mit Apfel – So einfach, so gut. Oft sind die einfachen Gerichte ja die beliebtesten. Gerade bei Kindern. Genau so verhält es sich auch mit unserer Schupfnudelpfanne. Unser Sohn und unsere Tochter waren seit Kindesbeinen ganz verrückt nach diesem Gericht. Apfel und Meerrettich sind sowieso ein tolles Paar, Endiviensalat als Gemüse und ein schneller Meerrettich Dip sorgen für den Frische-Kick.

Weiterlesen
12. Februar 2018 | Restaurants & Hotels

Billy the Butcher – der Name ist Programm

Ein Restaurantführer der besonderen Art führte uns zu Billy the Butcher. „Best Cuts in Town“ stellt 15 verschiedene Restaurants und Bars in Hamburg vor. Der Titel lässt keinen Zweifel, nichts für Veganer… Herausgeber ist das Männer(koch)magazin BEEF!  Leidenschaftliche Fleischliebhaber dürfen zu zweit essen und sich über die Einladung zu jeweils einem Hauptgang freuen. Zum Auftakt unserer Best Cuts Tour durch Hamburg ging es auf einen Burger zum Schlachter in Altona.

Weiterlesen

Anmelden

Trage hier einfach deine Daten ein, damit Du über die neusten Beiträge benachrichtigt wirst.