Captains Dinner Logo
to top
Spargel mit Vanille-Hollandaise, garniert mit Zitronenmelisse

Vanille-Hollandaise mit Spargel

25. April 2019 | Beilagen

Der erste Spargel in der Saison kommt bei uns zu Hause natürlich klassisch mit Katenschinken, zerlassener Butter und den ersten Frühkartoffeln auf den Tisch. Dann aber lieben wir Abwechslung auf dem Teller. Und da mein liebster Kapitän von seinen Reisen immer gern die allerbeste Vanille mit nach Hause bringt, liegt nichts näher, als eine Hollandaise damit zu verfeinern.

Vanille-Hollandaise mit Spargel

Vanille und Spargel – das ist ein wahres Traum-Paar! Feiner geht es nicht. Eine leichte Chili-Schärfe und die frische Note der Zitronenmelisse sorgen für das gewisse Etwas.

Spargel mit Vanille-Hollandaise eignet sich als leichtes Hauptgericht oder als Beilage etwa zu Kalbsschnitzelchen oder Fisch, wie Seezunge, Seeteufel oder Zander.

Vanille-Hollandaise mit Spargel

(4 Portionen)

2 kg Spargel
schälen und in kochendem Wasser mit etwas Salz, Zucker und Butter etwa 8 – 10 Minuten nicht zu weich garen
1 Vanilleschote
längs halbieren, das Mark herauskratzen, die Schote in Stücke schneiden
1 Schalotte, gehackt
2 Lorbeerblätter
100 ml Weißwein
zusammen mit den Vanilleschotenstücken aufkochen und bei starker Hitze auf die Hälfte einkochen lassen, zur Seite stellen
150 g Butter
in Stücke schneiden, bei schwacher Hitze schmelzen lassen
eingekochten Sud durch ein Sieb gießen und in eine Schüssel in ein Wasserbad geben
3 Eigelb
½ rote Chilischote, entkernt, in feine Streifen geschnitten
zusammen mit dem Vanillemark in die Schüssel geben und aufschlagen, bis eine helle, dicke Creme entsteht
jetzt nach und nach die Butter in die Creme schlagen
½ TL Salz
1 Spritzer Zitronensaft
abschmecken
1 Zweig Zitronenmelisse
den Spargel auf Tellern anrichten, mit Zitronenmelisse garniert servieren

Hinterlass mir eine Nachricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Seeteufel mit Sepia-Spaghetti und Tomaten-Vanille-Sauce 10. Oktober 2018 | Hauptgerichte

Seeteufel – ein Fischgericht der Extraklasse

Seeteufel ist generell eine Delikatesse, keine Frage. In diesem Rezept kommt der feste Fisch mit schwarzen, meeres-aromatischen Spaghetti daher. Zusammen mit der Tomatensauce, die mit Vodka abgelöscht und mit Vanille verfeinert wird, überzeugt der Teller nicht nur durch starke, leuchtende Farben. Kräftige Aromen, bissfester Fisch und Pasta – und das alles abgerundet mit ein wenig frischer Minze. Ein Fest für alle Sinne!

Weiterlesen
6. Februar 2018 | Hauptgerichte

Winter? Wirsing!

Wirsingrouladen gehören für mich zum Winter wie Spargel und Erdbeeren in den Juni. Er steckt voller Vitamin C, Eisen, Magnesium und Vitamin B6. Also alles, was man so braucht, um gesund durch die dunkle Jahreszeit zu kommen. Genießen wir den Winter!

Weiterlesen
Frittierte Eier auf Spinat 22. April 2019 | Hauptgerichte

Frittierte Eier auf Spinat

Für all diejenigen, die an diesem sonnigen Osterwochenende immer noch nicht genügend Eier hatten… Außen knusprig in Mandeln paniert und frittiert, innen wachsweich. Dazu frischer Blattspinat und Kresse. So gut kann der Klassiker „Spinat mit Ei“ schmecken – und ganz ohne „Blubb“.

Weiterlesen

Anmelden

Trage hier einfach deine Daten ein, damit Du über die neusten Beiträge benachrichtigt wirst.