Captains Dinner Logo
to top
Spargel mit Vanille-Hollandaise, garniert mit Zitronenmelisse

Vanille-Hollandaise mit Spargel

25. April 2019 | Beilagen

Der erste Spargel in der Saison kommt bei uns zu Hause natürlich klassisch mit Katenschinken, zerlassener Butter und den ersten Frühkartoffeln auf den Tisch. Dann aber lieben wir Abwechslung auf dem Teller. Und da mein liebster Kapitän von seinen Reisen immer gern die allerbeste Vanille mit nach Hause bringt, liegt nichts näher, als eine Hollandaise damit zu verfeinern.

Vanille-Hollandaise mit Spargel

Vanille und Spargel – das ist ein wahres Traum-Paar! Feiner geht es nicht. Eine leichte Chili-Schärfe und die frische Note der Zitronenmelisse sorgen für das gewisse Etwas.

Spargel mit Vanille-Hollandaise eignet sich als leichtes Hauptgericht oder als Beilage etwa zu Kalbsschnitzelchen oder Fisch, wie Seezunge, Seeteufel oder Zander.

Vanille-Hollandaise mit Spargel

(4 Portionen)

2 kg Spargel
schälen und in kochendem Wasser mit etwas Salz, Zucker und Butter etwa 8 – 10 Minuten nicht zu weich garen
1 Vanilleschote
längs halbieren, das Mark herauskratzen, die Schote in Stücke schneiden
1 Schalotte, gehackt
2 Lorbeerblätter
100 ml Weißwein
zusammen mit den Vanilleschotenstücken aufkochen und bei starker Hitze auf die Hälfte einkochen lassen, zur Seite stellen
150 g Butter
in Stücke schneiden, bei schwacher Hitze schmelzen lassen
eingekochten Sud durch ein Sieb gießen und in eine Schüssel in ein Wasserbad geben
3 Eigelb
½ rote Chilischote, entkernt, in feine Streifen geschnitten
zusammen mit dem Vanillemark in die Schüssel geben und aufschlagen, bis eine helle, dicke Creme entsteht
jetzt nach und nach die Butter in die Creme schlagen
½ TL Salz
1 Spritzer Zitronensaft
abschmecken
1 Zweig Zitronenmelisse
den Spargel auf Tellern anrichten, mit Zitronenmelisse garniert servieren

Hinterlass mir eine Nachricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hyperbeln Konzertabend im Maa' Deyo 10. Dezember 2022 | Restaurants & Hotels

Maa‘ Deyo „Hyperbeln“ – Hamburg hat eine neue Bühne

Im Keller des Restaurants Maa‘ Deyo wurde am vergangenen Donnerstag ein neuer Veranstaltungsraum eröffnet. Bei den „Hyperbeln Konzertabenden“ wird in intimem Rahmen von maximal 30 Besuchern Freie Improvisation und Free Jazz vom Feinsten gespielt, während oben südamerikanische Fusion-Küche zelebriert wird. Großartig!

Weiterlesen
In der Cantina Popular 1. März 2018 | Restaurants & Hotels

Ceviche in der Cantina Popular

„Alter Schwede“, sagte der Kapitän anerkennend beim letzten Landgang in Hamburg, als er den ersten Bissen der Ceviche de Lubina gekostet hatte… Die CANTINA POPULAR am Schulterblatt in Hamburg ist auf den ersten Blick laut, es ist eng, es ist quirlig, wuselig und farbenfroh. Die Kellner bei all der Betriebsamkeit sind fröhlich und aufmerksam. Man ist angekommen – mitten in Südamerika. Und Küchenchef Cristián Orellanus sagt „Bienvenidos“!

Weiterlesen
2. Februar 2018 | Beilagen

Knödel wie auf der Alm!

Nicht nur weil sie so gut schmecken, nein, auch weil sie eine tolle Resteverwertung sind (Ihr wisst schon: „Zu gut für die Tonne“ und so). Wir werfen kein Stück altes Brot weg. Wir schneiden es in kleine Würfel, lassen es trocknen und verarbeiten es zu Knödeln. Und wer schon mal in den Bergen war, der weiß, wie gut die Knödelgerichte oben auf den Hütten schmecken. Semmelknödel oder Speckknödel in Brühe oder auf Krautsalat wie auf der Alm? Auf geht‘s!

Weiterlesen
Weitwandern am Moselsteig 12. August 2022 | Genussreisen

Weitwandern am Moselsteig: Erlebnisse & Tipps für die Etappen 9 – 16

Einfach mal langsam machen. Minimales Gepäck und nur ein Ziel: Der Weg! So geht Entschleunigung. So schaltet man ab vom Alltag. Und das ganz einfach: ohne viel Ausrüstung, ohne teure Anreise. Ein Rucksack und gute Wanderschuhe – und schon kann es losgehen zum Abenteuer Weitwandern am Moselsteig.

Weiterlesen

Anmelden

Trage hier einfach deine Daten ein, damit Du über die neusten Beiträge benachrichtigt wirst.