Captains Dinner Logo
to top
Zwiebel-Brotsuppe

Zwiebel-Brotsuppe

31. Oktober 2017 | Hauptgerichte

Das Gewinner-Rezept: Meine Zwiebel-Brotsuppe war die Eintrittskarte zur diesjährigen Frankfurter Buchmesse. Mit diesem Rezept zum Thema ‚Resteverwertung von Brot‘ war ich in Frankfurt dabei!

Zwiebel-Brotsuppe (4 Portionen)

3 große Gemüsezwiebeln
in Streifen/Ringe schneiden
50 g Butter (2EL)
in einem Topf zerlassen, die Zwiebeln darin 3-4 Minuten bei milder Hitze glasig dünsten
1 EL brauner (Vanille) Zucker
zugeben, leicht karamellisieren lassen
Salz, Pfeffer
würzen
150 ml Weißwein
angießen
600 ml kräftige Fleichbrühe (am besten selbst gemacht)
zugeben, 5 – 10 Minuten leicht köcheln lassen
einige Tropfen Tabasco Chipotle Sauce
abschmecken
75 g Butter (3 EL)
in einer Pfanne zerlassen
3 Knoblauchzehen, angedrückt
pro Teller 5 halbe Scheiben altbackenes Brot (mindestens vom Vortag)
Brot und Knoblauch in der Butter goldbraun rösten
1 - 2 Frühlingszwiebeln, in Ringen
4 EL geriebener Greyezer oder Bergkäse
Das Brot auf Suppentassen oder -teller verteilen, die Zwiebelsuppe über das geröstete Brot schöpfen und mit Frühlingszwiebeln und Käse garniert servieren

 

 

Und so macht das die Frau vom Kapitaen ...

Es muss für dieses Rezept nicht zwingend Vanillezucker verwendet werden. Ich persönlich stecke jede ausgeschabte Vanilleschote in eine Dose mit braunem Zucker, der dann zu wunderbar aromatisiertem Vanillezucker wird. Dieses Quäntchen Vanille … ist bei ganz vielen Gerichten nicht zu verachten …

Hinterlass mir eine Nachricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Zitrone am Baum im Wintergarten 11. Januar 2019 | Hauptgerichte

Pasta al Limone – und die Sonne geht auf

Pasta al Limone – einfacher und aromatischer geht ein Nudelgericht kaum. Und die Zitronen dafür kommen bei uns zu Hause frisch vom Baum…

Weiterlesen
Ruderboote während der Ruderregatta Vogalonga 2019 in Venedig 14. Juni 2019 | Landgänge

Venedig im Vogalonga-Rausch

Venedig ist fast wie Nachhausekommen. So häufig war ich jetzt schon hier, um bei meinem liebsten Kapitän an Bord zu gehen. Dieses Mal holte er mich an einem Sonntagmorgen im Juni am Shuttlebus vom Flughafen Treviso ab, es sollte nahezu unmittelbar in ein „ruhiges, idyllisches Restaurant direkt am Kanal mit Essen wie bei einer venezianischen Familie zu Hause“ gehen. Das Essen war tatsächlich wie versprochen. Die Atmosphäre… allerdings ganz anders…

Weiterlesen
Stutenkerle mit Tonpfeifen 27. November 2018 | Brot & Gebäck

Stutenkerle – selbst gemacht

Wie oft habe ich meinen Kindern einen Stutenkerl in den Nikolaus-Stiefel gesteckt. Und wie oft landete in meiner Kindheit einer in den von meinem Bruder und mir bereitgestellten, auf Hochglanz polierten Stiefeln zum Nikolaustag. Doch bislang hatte ich nie einen Stutenkerl selbst gebacken. Aber das ist wirklich ganz einfach. Und das Ergebnis macht einfach Spaß!

Weiterlesen

Anmelden

Trage hier einfach deine Daten ein, damit Du über die neusten Beiträge benachrichtigt wirst.