Captains Dinner Logo
to top
Maultaschen mit Radieschen-Linsen-Vinaigrette

Maultaschen mit Radieschen-Linsen-Vinaigrette

6. Februar 2021 | Hauptgerichte

Ein echter Seelen-Wärmer: Gebratene Maultaschen mit einer Radieschen-Linsen-Vinaigrette. Hier kommt es auf das Radieschen an! Superfrisch sollte es sein mit frischen, knackigen Blättern, denn die werden mitgegessen!

Maultaschen mit Radieschen-Linsen-Vinaigrette

Bei diesem Rezept greife ich zu Maultaschen aus dem Kühlregal unseres Bio-Ladens zurück. Für alle, die das ganze Gericht selbst machen wollen, stelle ich in Kürze ein entsprechendes Maultaschen-Rezept online.

Das Schöne: durch die Wahl der Maultaschen könnt ihr ganz einfach für euch entscheiden, ob ihr einen vegetarischen Teller oder einen mit Fleisch haben wollt. Es gibt die Bio-Maultaschen in sehr guter Qualität mit Spinat-Gemüse-Füllung oder aber mit einer deftigen Hackfleisch-Füllung.

Maultaschen mit Radieschen-Linsen-Vinaigrette

(4 Portionen)

100 g Berglinsen
in kochendem Wasser in 20 Minuten weich kochen, in ein Sieb geben, kalt abschrecken, abtropfen lassen
1 Bund Bio-Radieschen mit Blattgrün
zarte Radieschenblätter für die Garnitur zur Seite legen, die Radieschen in feine Scheiben schneiden oder hobeln
1 große rote Zwiebel, gehackt
1 EL Rapsöl
die Zwiebelwürfel in einer großen Pfanne in dem Öl glasig dünsten
50 ml Weißweinessig
100 ml Fleischbrühe (oder Gemüsebrühe)
Zwiebeln mit dem Essig und der Brühe ablöschen, Pfanne vom Herd ziehen
5 EL Rapsöl
1 TL Senf
1 EL flüssiger Honig
mit dem Schneebesen unter die Zwiebeln schlagen, Radieschenscheiben und Linsen untermischen
8 Maultaschen (aus dem Feinkostladen oder der Kühltheke)
30 g Butterschmalz
die Maultaschen nach Packungsaufschrift in siedendem Salzwasser garen, abgießen, in Stücke schneiden und im heißen Schmalz goldbraun rösten
die gebratenen Maultaschen mit der Radieschen-Linsen-Vinaigrette anrichten und mit Radieschenblättern und ganzen Radieschen servieren

Hinterlass mir eine Nachricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pescado a la Veracruzana - Thunfisch mexikanisch 23. Februar 2021 | Hauptgerichte

Pescado a la Veracruzana – Thunfisch mexikanisch

In Zeiten, in denen wir coronabedingt nicht reisen können, holen wir uns doch die Ferne auf den heimischen Teller! Am vergangenen Wochenende waren wir auf einem kulinarischen Kurz-Trip in Mexiko, genauer gesagt in Veracruz an der Ostküste Mexikos. Ein wunderbarer Thunfisch mit feurig-farbenfroher Sauce erwartete uns und es war, als hörten wir Marimba und Mariachi Klänge in schwül-warmer Abendluft… Viva México!

Weiterlesen
Tonkabohnen Mousse mit Blutorangen-Ragout und frittierten Wan Tan Streifen 9. Februar 2019 | Süßes

Tonkabohnen Mousse mit Blutorangen-Ragout

In fünf Tagen ist Valentinstag! Mein liebster Kapitän ist leider nicht an Land. Aber wäre er da, würde ich ihn mit diesem Dessert verwöhnen: Es kommt in drei Schichten daher: ein Blutorangen-Ragout, mit Grenadine verfeinert, ein Quark-Joghurt-Mousse, mit Tonkabohne aromatisiert und das Ganze getoppt von frittierten Wan-Tan-Streifen mit Salzkaramell. Ein Dessert, das im Mund funkelt, und euren Liebsten (oder eure Liebste) ganz sicher verzaubert!

Weiterlesen
Rohe Gulasch-Würfel auf Pergamentpapier 9. September 2020 | Hauptgerichte

Gutes Fleisch kaufen – gewusst wo!

Du möchtest gutes Fleisch kaufen und weißt nicht wo? Du möchtest ein gutes Gulasch kochen und weißt nicht wie? Hier findest du die Antworten auf beide Fragen:

Weiterlesen
26. April 2018 | Hauptgerichte

Bärlauch Carbonara

Carbonara mal anders: Statt Speck veredelt Parmaschinken die Spaghetti – und Bärlauch sorgt für das gewisse Etwas in Sachen Farbe & Geschmack.

Weiterlesen

Anmelden

Trage hier einfach deine Daten ein, damit Du über die neusten Beiträge benachrichtigt wirst.