Captains Dinner Logo
to top

Auberginen - mediterrane Vielfalt

2. August 2018 | Beilagen

Dieser Dip aus Auberginen, Kräutern und Joghurt ist eine tolle Ergänzung zu kurzgebratenem Fleisch und Fisch. Aber auch als Vorspeise ist er unschlagbar: ganz einfach als Aufstrich auf knusprig geröstetem Brot servieren. Passt.

Auberginen - mediterrane Vielfalt Auberginen - mediterrane Vielfalt

Auberginen Dip

(4-6 Portionen – Achtung: Für die Auberginen 60 Minuten Garzeit + 30 Minuten Abtropfzeit einplanen)

2 Auberginen (oder 600 g Mini-Auberginen)
rundherum mit der Gabel einstechen, im Ganzen im 220° C heißen Backofen auf einem Backblech mit Backpapier ca. 60 Minuten backen
das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen, im Haarsieb ca. 30 Minuten abtropfen lassen
2 Knoblauchzehen, grob gehackt
80 ml griechischer Joghurt
25 g Tahin (Sesampaste)
1-2 EL Zitronensaft
Meersalz
alle Zutaten mit dem Auberginen-Fruchtfleisch pürieren
20 g Walnusskerne, grob gehackt
unterrühren, in einer Schale anrichten
2-3 EL Olivenöl
darübergießen, mit
½ TL Paprika, edelsüß
bestreuen
4 ganze Walnusskerne
den Dip mit Salz und Zitronensaft abschmecken und mit Walnusskernen garniert servieren

Hinterlass mir eine Nachricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

22. November 2017 | Vorspeisen

Wenn der Fischhändler eine Whatsapp schickt… gibt’s Pulpo

In Spanien, Italien und Portugal essen wir liebend gern Pulpo Salat als Vorspeise. Oder Tintenfisch auf galizische Art – diesen am liebsten in den Kneipen Barcelonas, allen voran in der Bar Celta Pulperia im Barrio Gotico. Ein einfaches, ehrliches Essen ohne viel Chi-Chi – herrlich! Aber wie geht das?

Weiterlesen
29. Mai 2018 | Hauptgerichte

Spargel & Erdbeeren – ein Dream Team

Mai und Juni, frisches Grün, Kräuter im Überfluss, Spargel, Erdbeeren, Rhabarber – kulinarisch die schönste Zeit des Jahres. Während früher Spargel immer einherging mit Katenschinken und Sauce Hollandaise, ist Spargel bei uns heute als Salat oder knackig angebraten angesagt. Und die Kombination aus Lachs, Spargel, Erdbeeren, Pinienkernen und feinem Öl ist einfach hinreißend.

Weiterlesen
10. Dezember 2017 | Hauptgerichte

Helgoländer Knieper @home

Jahrelang lag ich meinem Schatz, dem Kapitän, in den Ohren, ich würde so wahnsinnig gern mal zum Knieper Essen nach Helgoland fahren. Das hatte ich als Cuxhavener Kind („von’ne Buhne“ sozusagen) in so phantastischer Erinnerung. Leider hatte sich das in den knapp bemessenen Urlaubszeiten bei all den anderen Terminen nie ergeben. Was erblickte ich gestern auf unserem Wochenmarkt beim Fischhändler unseres Vertrauens (ihr wisst schon, der mit der Pulpo-WhatsApp)? KNIEPER – unglaublich! Gekauft, ab nach Hause und ab in den Topf.

Weiterlesen

Anmelden

Trage hier einfach deine Daten ein, damit Du über die neusten Beiträge benachrichtigt wirst.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Legal. Legal

Zurück