Captains Dinner Logo
to top

Bei uns Fischköppen beginnt jetzt die Matjeszeit

15. Juni 2018 | Hauptgerichte

Ich kann mir kaum etwas vorstellen, das norddeutscher schmeckt: Matjestopf nach Hausfrauenart essen wir im Norden schon zum deftigen Frühstück oder wir genießen es als Hauptmahlzeit mit frischen Pellkartoffeln oder einer dicken Scheibe Schwarzbrot. Wie wir zu Hause den Matjes am liebsten mögen, erfahrt ihr hier:

Das letzte Mal gab es bei uns Apfel-Matjestopf zum 18. Geburtstag unseres Sohnes. Zur Familienfeier waren wir 16 Personen. Da braucht man schon eine ganz ordentliche Schüssel… Praktisch dabei ist, dass du das gesamte Gericht am Vortag vorbereiten kannst. So schön durchgezogen schmeckt es sogar noch besser.

Und für alle Nicht-Fischköppe – so einfach ist es:

Apfel-Matjes-Topf wie am Captain’s Table

(4 Portionen)

200 g Mayonnaise (10% Fett)
3 EL Zucker
verrühren
200 g säuerliche Äpfel (z. B. Topas)
ungeschält in Stifte oder Würfel schneiden
200 g Gemüsezwiebel
schälen, würfeln
1 kl. Glas Gurkenhappen, süß-sauer (150 g)
in mundgerechte Stücke schneiden
6 Holländische Doppelmatjes
in 1,5 cm breite Streifen schneiden
alle Zutaten mit der Mayonnaise verrühren
1 Becher Naturjoghurt oder Sahne
eventuell mit Joghurt oder Sahne verdünnen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist
Matjestopf mehrere Stunden, besser über Nacht durchziehen lassen

 

 

Hinterlass mir eine Nachricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Thunfisch Tatar auf Gurke mit Wasabi Mayonnaise 15. Dezember 2018 | Vorspeisen

Thunfisch Tatar mit Wasabi Mayonnaise

Eine Vorspeise der Extraklasse: feinster Thunfisch, asiatisch mariniert, auf knackiger Gurke – abgerundet mit Wasabi Mayonnaise, Sesam und Kresse. Perfekt für ein Fingerfood Buffet oder als kleine Vorspeise.

 

Weiterlesen
31. August 2018 | Hauptgerichte

Putenspiesse mit Pfirsich & Pimientos de Padron

Grillspieße mit wenig Fleisch, dafür mit viel Gemüse und Aroma! Hier spielen die kleinen, spanischen Paprikaschoten die erste Geige. Die Süße des Pfirsichs mildert die Paprika-Schärfe ein wenig ab. Das Aroma der Lorbeerblätter gibt diesen hochsommerlichen BBQ-Spießen den ultimativen Kick. Einfach köstlich.

Weiterlesen
Thai Hähnchen Zutaten 6. Dezember 2017 | Hauptgerichte

Thai Hähnchen mit Koriander und Thai-Basilikum

Dieses Gericht ist schnell gemacht, aber man benötigt einen Fleischwolf, um die Hähnchenbrust frisch durchzudrehen. Meine gute, alte Kitchen Aid leistet mir da gute Dienste. Dieses Gericht ist ein köstliches, leichtes und von den Gewürzen her wunderbar ausgewogenes Essen. Ran an die Pfanne!

Weiterlesen

Anmelden

Trage hier einfach deine Daten ein, damit Du über die neusten Beiträge benachrichtigt wirst.