Captains Dinner Logo
to top
Kaninchenkeule auf Äpfeln mit gefüllter Roscoff-Zwiebel

Kaninchen mit gefüllten Zwiebeln und Äpfeln

13. April 2019 | Hauptgerichte

Ein festliches Gericht, wie geschaffen für die Familienfeier zu Ostern! Die Kaninchenkeulen schmoren bei Niedrigtemperatur drei Stunden im Ofen – genug Zeit, um in aller Ruhe die gefüllten Zwiebeln vorzubereiten und das Festessen auf den Tisch zu bringen. Slow Food, sozusagen.

Durch die lange, sanfte Garzeit ist das Kaninchen super-zart und saftig, die gefüllten Zwiebeln schmecken köstlich und sind ein echter „Hingucker“. Die geschmorten Äpfel und eine samtig-würzige Sauce runden ein perfektes Festtags-Gericht ab. Deine Gäste werden begeistert sein!

Kaninchen mit gefüllten Zwiebeln und Äpfeln

Für die gefüllten Zwiebeln empfehle ich, Roscoff Zwiebeln zu verwenden, wenn ihr sie bekommen könnt. Fragt euren Gemüsehändler, ob er sie auf dem Großmarkt besorgen kann. Es ist eine ganz besonders aromatische und feine Zwiebel aus der Bretagne und gefüllt eine phantastische Beilage, wirklich etwas ganz Besonderes. Mehr über die Roscoff-Zwiebel und ihre Geschichte könnt ihr hier nachlesen.

Kaninchen mit gefüllten Zwiebeln und Äpfeln

(4 Portionen – Backofen auf 120° C vorheizen – Achtung: Garzeit beträgt 3 Stunden!)

2 Kaninchenkeulen, 2 Kaninchenschultern
Salz, Pfeffer aus der Mühle
3 EL Öl
die Kaninchenteile salzen und pfeffern, in einem Bräter im heißen Öl scharf anbraten, bis sie Farbe genommen haben
1 Zwiebel, geviertelt
dazugeben, mit schmoren
½ Bund Majoran
vier Stiele zur Dekoration zur Seite legen, restliche Blätter abzupfen, hacken und zu den Kaninchenteilen geben
500 ml Wild- oder Geflügel-Fond (am besten selbst gekocht)
angießen, aufkochen und 3 Stunden ohne Deckel im Backofen bei 120° C garen, nach 1,5 Stunden die gefüllten Zwiebeln mit in den Ofen schieben
GEFÜLLTE ZWIEBELN
120 g Toastbrot (aus Weizenvollkornmehl)
würfeln, die Hälfte in
50 g Butter
goldbraun rösten und mit den ungerösteten Würfeln mischen
100 ml Milch, lauwarm
1 Ei
1 Eigelb
Salz, Pfeffer aus der Mühle
½ Bund Majoran, gehackt
verrühren, über das Brot geben und vermischen
1-2 EL Paniermehl
hinzufügen, verrühren, ziehen lassen, während du die Zwiebeln vorbereitest
8 mittelgroße (Roscoff) Zwiebeln
pellen, halbieren, aushöhlen
die Zwiebelhälften mit der Brotmischung füllen, zusammensetzen, in eine gefettete Auflaufform setzen
etwa 1,5 Stunden bei 120° C im Backofen (Kaninchen unterste Schiene, Zwiebeln darüber) garen
nach 3 Stunden Garzeit die Kaninchenteile aus dem Bräter nehmen, warm halten
Bratensatz durch ein Sieb geben, einkochen
1 TL Stärkemehl
in wenig kaltem Wasser anrühren, die Sauce damit binden
2 gehäufte EL Crème double
unterrühren
2 große rotschalige Äpfel
mit dem Apfelentkerner das Kerngehäuse ausstechen, Äpfel in 5 mm dicke Scheiben schneiden
2 EL Butter
Apfelscheiben in der Butter etwa 1 Minute pro Seite anbraten
Kaninchen auf den Apfelscheiben anrichten, mit der Sauce und den gefüllten Zwiebeln anrichten, mit Majoranzweigen dekoriert servieren

Hinterlass mir eine Nachricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fassade in Weisenheim am Berg, Pfalz 29. Mai 2019 | Landgänge

Die Pfalz: Genuss pur – Teil 1

Modelleisenbahn-Idylle, schmucke Fachwerkhäuser wie an einer Perlenschnüre, Weinberge soweit das Auge reicht, hier und da eine Burg, ein Klima wie Samt und Seide, Kulinarik von deftiger Regionalküche bis Fine Dining, exzellente Weine und eine Gastlichkeit, die ihres gleichen sucht… Das ist die Pfalz. Wir waren wieder dort.

Weiterlesen
Steckrüben Eintopf 2. Januar 2018 | Hauptgerichte

Steckrüben Eintopf – einfach gut!

Nach all den Festtagsbraten und Schlemmereien haben wir Lust auf etwas Einfaches. Draußen ist es kalt und dunkel und das neue Jahr fühlt sich noch etwas unwirklich und fremd an. Was gibt es jetzt besseres als einen schönen, wärmenden Eintopf mit einem fast vergessenen Gemüse, der Steckrübe?

 

Weiterlesen
Zitrone am Baum im Wintergarten 11. Januar 2019 | Hauptgerichte

Pasta al Limone – und die Sonne geht auf

Pasta al Limone – einfacher und aromatischer geht ein Nudelgericht kaum. Und die Zitronen dafür kommen bei uns zu Hause frisch vom Baum…

Weiterlesen

Anmelden

Trage hier einfach deine Daten ein, damit Du über die neusten Beiträge benachrichtigt wirst.