Captains Dinner Logo
to top

Kinder lieben Pfannkuchen

23. Januar 2018 | Hauptgerichte

Erwachsene auch, würde ich sagen! Mit dieser Pfannkuchen Lasagne kann man jedenfalls nichts falsch machen. Ein einfaches, alltagstaugliches Gericht, das man gut vorbereiten – oder lange warm halten kann, je nachdem, was der Tag so bringt. Der Pfannkuchen Turm eignet sich sogar für ein sonntägliches Brunch Buffet…

Kinder lieben Pfannkuchen

Pfannkuchen Lasagne

(4 Portionen – vegetarisch)

30 g zerlassene Butter
100 g Mehl
250 ml Milch
4 Eier
1 TL Salz
verrühren, 30 Minuten ruhen lassen
3 mittelgroße Zucchini
längs in dünne Scheiben schneiden, in
3 EL Olivenöl
portionsweise anbraten, auf Küchenpapier abtropfen lassen, beiseite stellen
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
fein hacken, in
1 EL Olivenöl
glasig dünsten
1 EL brauner Zucker
dazugeben, karamellisieren lassen
1 EL Tomatenmark
dazugeben, kurz anrösten
1 Dose stückige Tomaten (400 g)
1 rote Chilischote, entkernt
dazugeben, 5 Minuten einkochen
Pfeffer aus der Mühle
Salz
1 EL Balsamico Essig
würzen
Butterschmalz
im heißen Fett in einer beschichteten Pfanne aus dem Teig 8 dünne Pfannkuchen backen, warm halten
Backofen auf 200° C vorheizen, Tomatensauce, Pfannkuchen und Lasagne abwechselnd in eine gefettete Auflaufform schichten, mit Pfannkuchen abschließen
100 g geriebener Bergkäse
darüber streuen, Auflauf 10 Minuten überbacken
Basilikum
mit Basilikum garniert servieren

Hinterlass mir eine Nachricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rohe Gulasch-Würfel auf Pergamentpapier 9. September 2020 | Hauptgerichte

Gutes Fleisch kaufen – gewusst wo!

Du möchtest gutes Fleisch kaufen und weißt nicht wo? Du möchtest ein gutes Gulasch kochen und weißt nicht wie? Hier findest du die Antworten auf beide Fragen:

Weiterlesen
BBQ im Mai: Rehbraten im Heubett 1. Mai 2019 | Hauptgerichte

BBQ im Mai: Rehbraten im Heubett

Wild mal anders: Nicht winterlich mit dunkler Sauce und Knödeln, sondern frühlingshaft vom Grill. Würziges Wiesenheu und Limette geben dem Fleisch ein unverwechselbares, frisches Aroma. So schmeckt der Frühling!

Weiterlesen
Kaninchenkeule auf Äpfeln mit gefüllter Roscoff-Zwiebel 13. April 2019 | Hauptgerichte

Kaninchen mit gefüllten Zwiebeln und Äpfeln

Ein festliches Gericht, wie geschaffen für die Familienfeier zu Ostern! Die Kaninchenkeulen schmoren bei Niedrigtemperatur drei Stunden im Ofen – genug Zeit, um in aller Ruhe die gefüllten Zwiebeln vorzubereiten und das Festessen auf den Tisch zu bringen. Slow Food, sozusagen.

Durch die lange, sanfte Garzeit ist das Kaninchen super-zart und saftig, die gefüllten Zwiebeln schmecken köstlich und sind ein echter „Hingucker“. Die geschmorten Äpfel und eine samtig-würzige Sauce runden ein perfektes Festtags-Gericht ab. Deine Gäste werden begeistert sein!

Weiterlesen

Anmelden

Trage hier einfach deine Daten ein, damit Du über die neusten Beiträge benachrichtigt wirst.