Captains Dinner Logo
to top

Rote Grütze wie bei Oma

23. Juli 2018 | Süßes

Im Juli gibt es Erdbeeren, Johannisbeeren, Heidelbeeren, Brombeeren und Himbeeren im Überfluss. Die Markttische biegen sich und man möchte am liebsten alles auf einmal kaufen. Die berühmte norddeutsche Rote Grütze erinnert mich immer an Kindheitstage. An heißen Sommertagen genossen wir sie mit kalter Milch – und natürlich kamen die Früchte aus Omas Garten.

Rote Grütze wie bei Oma

„Rode Grütt“ war früher Gersten- oder Hafergrütze, die mit dem Saft von eingemachtem Beerenobst verfeinert wurde. Heute machen wir sie aus Früchten pur – frisch oder eingefroren. Als Zugabe empfiehlt sich Vanillesauce, Sahne oder – wie schon erwähnt – kalte Milch. Es gibt nichts besseres.

Rote Grütze

(4 Portionen – Die Zusammensetzung der Beeren kann nach Geschmack und Angebot variieren)

500 g rote Johannisbeeren
200 g Brombeeren
100 g Blaubeeren
200 g Himbeeren
putzen und in eine Schüssel geben
500 ml Kirschsaft
150 g Zucker
aufkochen
2 EL Stärke
4 EL Wasser
verrühren, in den heißen Saft geben, aufkochen und heiß über die vorbereiteten Früchte geben, vorsichtig umrühren
Rote Grütze kühlen und mit Milch, Sahne oder Vanillesauce servieren

Und so macht das die Frau vom Kapitän

Dieses Dessert lässt sich wunderbar in Twist Off Gläsern auf Vorrat herstellen. Dazu die Rote Grütze am Schluss noch einmal aufkochen und heiß in heiß ausgespülte Gläser füllen. Die Gläser randvoll füllen, verschließen und einige Minuten auf den Deckel stellen. So kann man die Rote Grütze im Kühlschrank einige Wochen aufbewahren.

Hinterlass mir eine Nachricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12. Juni 2018 | Süßes

Fernweh nach Skandinavien

Wenn es bei uns zu Hause skandinavische Zimtschnecken gibt, dann weiß ich, unsere Tochter fährt bald in den Urlaub in den hohen Norden Europas oder sie ist gerade zurückgekehrt. Gestern war es wieder so weit: Unfassbar verführerischer Duft nach Zimt und Kardamom zog durch’s Haus. Und tatsächlich: In zwei Wochen geht es dann los. Schweden, Norwegen, Finnland.

Weiterlesen
24. Mai 2018 | Süßes

Erdbeeren, Joghurt, Basilikum – die perfekte Torte

Bei uns zu Hause ist unsere Tochter der Back-Experte. Ich selbst backe auch gut, aber nicht unbedingt gern. Ich liebe mehr die herzhaften Dinge. Für unsere Tochter ist Backen Entspannung, Runterkommen, man könnte schon fast sagen: „Chillen“. Mit 14 Jahren hat sie Ihrem Bruder zum Geburtstag diese phantastische Erdbeer-Joghurt-Sahne-Torte mit Basilikum gebacken. Respekt!

Weiterlesen
20. Juli 2018 | Hauptgerichte

Schollenfilet mit Blattsalat und Pfirsich

Sesamöl, genauer gesagt geröstetes Sesamöl macht diesen einfachen Blattsalat so besonders. Im Zusammenspiel mit der Süße des Pfirsichs und den frischen Kräutern ergänzt er die knusprig gebratene Scholle aufs Feinste. Ein sommerlich-leichtes und schnelles Gericht.

Weiterlesen

Anmelden

Trage hier einfach deine Daten ein, damit Du über die neusten Beiträge benachrichtigt wirst.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Legal. Legal

Zurück