Captains Dinner Logo
to top
Safran-Risotto mit knuspriger Chorizo und Mandeln

Safran – das Gold unter den Gewürzen

4. November 2018 | Beilagen

Wir haben das Glück, dass unser Kapitän beispielsweise Safran und Vanille von den Märkten in der Karibik oder dem „Gewürz Souk“ in Dubai direkt mitbringt. Das ist zugegebenermaßen der Grund dafür, dass wir auch mit erlesenen und kostspieligen Gewürzen manchmal verschwenderisch umgehen. Unser Safran Mandel Risotto mit Chorizo gelingt ganz sicher auch mit weniger als zwei Dosen Safran.

Wie man ein Risotto prima für Gäste schon am Vortag vorbereiten kann, könnt Ihr in meinem Blogbeitrag „Das Risotto Geheimnis“ nachlesen!

Safran-Risotto ist eine ideale Ergänzung zu einem schönen Fischfilet – auf der Haut gebraten. Und natürlich ist er als „Primo Piatto“, als erster Hauptgang in einer italienischen Menüfolge unschlagbar!

Safran Mandel Risotto mit Chorizo

(4 Portionen)

80 g Chorizo, dünn geschnitten
Olivenöl
Chorizo kross ausbraten, auf Küchenpapier abtropfen lassen, zur Seite stellen
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
ungeschält mit dem flachen Messer andrücken, in
60 g Butter
anschwitzen
300 g Risottoreis
dazugeben, kurz glasig dünsten, mit
100 ml Weißwein
ablöschen, rühren und köcheln, bis der Wein fast verdunstet ist
1 L Gemüse- oder Hühnerbrühe (am besten selbst gemacht)
nach und nach zum Reis geben, jeweils warten, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist (ca. 10-12 Minuten), Schalotten und Knoblauchzehen entfernen
1-2 Ds. Safran (à 0,1g)
30 g gehobelte Mandeln, trocken geröstet
1 kleine Handvoll glatte Petersilie, gehackt
60 g Parmesan, gerieben
Salz, Pfeffer aus der Mühle
unter das Risotto rühren, mit krossen Chorizoscheiben garniert servieren

tags Tags: Chorizo, Reis, Risotto, Safran,

Beitrag drucken

Hinterlass mir eine Nachricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hyperbeln Konzertabend im Maa' Deyo 10. Dezember 2022 | Restaurants & Hotels

Maa‘ Deyo „Hyperbeln“ – Hamburg hat eine neue Bühne

Im Keller des Restaurants Maa‘ Deyo wurde am vergangenen Donnerstag ein neuer Veranstaltungsraum eröffnet. Bei den „Hyperbeln Konzertabenden“ wird in intimem Rahmen von maximal 30 Besuchern Freie Improvisation und Free Jazz vom Feinsten gespielt, während oben südamerikanische Fusion-Küche zelebriert wird. Großartig!

Weiterlesen
Prime Rib im Anschnitt 16. September 2018 | Restaurants & Hotels

THE WILSON’S Berlin– ganz nach unserem Geschmack!

„Modern, stylish, kosmopolitisch“ – so charakterisiert sich das neue Berliner Restaurant THE WILSON´S. Im Herzen der City West lädt seit September das komplett renovierte und neu ausgerichtete Restaurant im Hotel Crowne Plaza Berlin City Centre an der Nürnberger Straße seine Gäste zum Besuch ein. Wir waren zum Pre-Opening-Dinner dabei.

Weiterlesen
Steckrüben Eintopf 2. Januar 2018 | Hauptgerichte

Steckrüben Eintopf – einfach gut!

Nach all den Festtagsbraten und Schlemmereien haben wir Lust auf etwas Einfaches. Draußen ist es kalt und dunkel und das neue Jahr fühlt sich noch etwas unwirklich und fremd an. Was gibt es jetzt besseres als einen schönen, wärmenden Eintopf mit einem fast vergessenen Gemüse, der Steckrübe?

 

Weiterlesen
Reh-Fillet mit schwarzen Walnüssen 8. Januar 2019 | Hauptgerichte

Reh-Filet mit schwarzen Nüssen

Reh-Filets vom Kitz werden in diesem Rezept kurzgebraten und mit Petersilienwurzeln, Pfifferlingen, schwarzen Walnüssen und aromatischen Birnen serviert. Dazu gibt es ein Kartoffel-Sellerie-Stampf, eine dunkle Wild- und eine Béchamelsauce. Ein perfekter Teller!

Weiterlesen

Anmelden

Trage hier einfach deine Daten ein, damit Du über die neusten Beiträge benachrichtigt wirst.