Captains Dinner Logo
to top
Safran-Risotto mit knuspriger Chorizo und Mandeln

Safran – das Gold unter den Gewürzen

4. November 2018 | Beilagen

Wir haben das Glück, dass unser Kapitän beispielsweise Safran und Vanille von den Märkten in der Karibik oder dem „Gewürz Souk“ in Dubai direkt mitbringt. Das ist zugegebenermaßen der Grund dafür, dass wir auch mit erlesenen und kostspieligen Gewürzen manchmal verschwenderisch umgehen. Unser Safran Mandel Risotto mit Chorizo gelingt ganz sicher auch mit weniger als zwei Dosen Safran.

Wie man ein Risotto prima für Gäste schon am Vortag vorbereiten kann, könnt Ihr in meinem Blogbeitrag „Das Risotto Geheimnis“ nachlesen!

Safran-Risotto ist eine ideale Ergänzung zu einem schönen Fischfilet – auf der Haut gebraten. Und natürlich ist er als „Primo Piatto“, als erster Hauptgang in einer italienischen Menüfolge unschlagbar!

Safran Mandel Risotto mit Chorizo

(4 Portionen)

80 g Chorizo, dünn geschnitten
Olivenöl
Chorizo kross ausbraten, auf Küchenpapier abtropfen lassen, zur Seite stellen
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
ungeschält mit dem flachen Messer andrücken, in
60 g Butter
anschwitzen
300 g Risottoreis
dazugeben, kurz glasig dünsten, mit
100 ml Weißwein
ablöschen, rühren und köcheln, bis der Wein fast verdunstet ist
1 L Gemüse- oder Hühnerbrühe (am besten selbst gemacht)
nach und nach zum Reis geben, jeweils warten, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist (ca. 10-12 Minuten), Schalotten und Knoblauchzehen entfernen
1-2 Ds. Safran (à 0,1g)
30 g gehobelte Mandeln, trocken geröstet
1 kleine Handvoll glatte Petersilie, gehackt
60 g Parmesan, gerieben
Salz, Pfeffer aus der Mühle
unter das Risotto rühren, mit krossen Chorizoscheiben garniert servieren

tags Tags: Chorizo, Reis, Risotto, Safran,

Beitrag drucken

Hinterlass mir eine Nachricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Canarian Macaronesian White Gin 15. Februar 2018 | Landgänge

Macaronesian Gin – der Sommer im Glas

Die meisten Menschen bringen sich gern etwas aus dem Urlaub mit. Unser Koffer ist meist voll mit Wurst und Käse von lokalen Märkten und manchmal ist auch eine Flasche Wein dabei. Auf Teneriffa haben wir spontan eine Flasche Gin mit zwei Gläsern als Mitbringsel eingepackt. Macaronesian Gin. Zugegeben, ich wusste zu dem Zeitpunkt nicht einmal genau, wofür ‚Makaronesien‘ steht.

Weiterlesen
Kaninchenkeule auf Äpfeln mit gefüllter Roscoff-Zwiebel 13. April 2019 | Hauptgerichte

Kaninchen mit gefüllten Zwiebeln und Äpfeln

Ein festliches Gericht, wie geschaffen für die Familienfeier zu Ostern! Die Kaninchenkeulen schmoren bei Niedrigtemperatur drei Stunden im Ofen – genug Zeit, um in aller Ruhe die gefüllten Zwiebeln vorzubereiten und das Festessen auf den Tisch zu bringen. Slow Food, sozusagen.

Durch die lange, sanfte Garzeit ist das Kaninchen super-zart und saftig, die gefüllten Zwiebeln schmecken köstlich und sind ein echter „Hingucker“. Die geschmorten Äpfel und eine samtig-würzige Sauce runden ein perfektes Festtags-Gericht ab. Deine Gäste werden begeistert sein!

Weiterlesen
Text: Für alle Rezepte gilt: Obst und Gemüse vor der Verwendung waschen und putzen - Klar, oder? 10. Dezember 2018 | Infobild

Infobild Gemüse

Weiterlesen

Anmelden

Trage hier einfach deine Daten ein, damit Du über die neusten Beiträge benachrichtigt wirst.