Captains Dinner Logo
to top
Schweine-Schnitzel auf dicken weißen Bohnen mit Knoblauch-Crumble

Schnitzel mit weissen Bohnen und Knoblauch-Crumble

24. November 2018 | Hauptgerichte

Schweine-Schnitzel, natur gebraten, auf dicken weißen Bohnen, getrockneten Tomaten und Kapern – das ist eines der Gerichte, das von Zeit zu Zeit auf unserem Tisch stehen muss. Die knusprigen Knoblauch-Brösel sorgen für den richtigen Crunch und das Ganze ist in gut 20 Minuten auf dem Teller. Was will man mehr?

Mini-Schnitzel mit weissen Bohnen und Knoblauch-Crumble

(4 Portionen – Backofen auf 220° vorheizen!)

2 Scheiben Brot
entrinden und grob zerkleinern
1-2 Knoblauchzehen
½ TL Meersalz
2 EL Olivenöl
Brot, Knoblauch, Salz und Öl mit dem Pürierstab zermahlen, Brösel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, und bei 220° C ca. 10-15 Minuten rösten, bis die Brösel goldbraun und knusprig sind
400 – 500 g dicke weiße Bohnen aus dem Glas (Abtropfgewicht)
10 getrocknete Tomaten in Öl
30 g Kapern
in einem Sieb abtropfen lassen
1 Zwiebel, gehackt
1 EL Olivenöl
Zwiebel andünsten, Bohnen, Tomaten und Kapern dazugeben
1 EL Bohnenkraut
Salz, Pfeffer aus der Mühle
würzen
4 Schweineschnitzel (je ca. 120 – 150g)
jedes Schnitzel in drei Teile schneiden, leicht plattieren, salzen und pfeffern, in
1 EL Olivenöl
je Seite 2 Minuten anbraten
Schnitzel auf dem Bohnengemüse anrichten und mit den Knoblauch-Bröseln bestreut servieren

Hinterlass mir eine Nachricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gelbe Weintrauben am Rebstock 28. November 2020 | Landgänge

Pfälzer Weinsteig – Fernwandern mit Genuss (Etappe 1-6)

Soweit die Füße tragen: 247 Kilometer und knapp 5.000 Höhenmeter – 12 Etappen auf dem Pfälzer Weinsteig – Wandern, Kulinarik, Wein und Natur pur. Einen Urlaub lang einfach immer nur gehen, gehen, gehen… Zur Nachahmung unbedingt empfohlen!

Weiterlesen
Jakobsmuscheln mit Pasta und Champagner-Safran-Sauce 14. Dezember 2017 | Vorspeisen

Jakobsmuscheln & Champagner – ist ja schliesslich bald Weihnachten

Ich weiß, jetzt werden einige denken: „Nun dreht sie ab, die Frau vom Kapitän – Champagner zum Kochen… Is‘ klar…“ Aber um eins gleich vorweg zu schicken: Ja, natürlich kann man dieses wunderbare Gericht auch mit Crémant oder Sekt zubereiten. Aber für besondere Anlässe passt eben auch Champagner, um mit dieser samtigen Safran-Sauce den Jakobsmuscheln auf Capellini zu schmeicheln. Nicht nur optisches I-Tüpfelchen bilden die Blutorangen. Ein Traum von einem ersten Gang!

 

Weiterlesen
Grüne Sauce Rezept alte Handschrift 8. Mai 2018 | Hauptgerichte

Grüne Sauce: Das Geheimnis der 7 Kräuter

Man kann über Vieles unterschiedlicher Meinung sein oder sogar streiten –nicht aber über die sieben Kräuter, die in eine original Frankfurter Grüne Sauce gehören. Schon meine Urgroßmutter im Odenwald hütete ihr Rezept und hegte und pflegte die sieben Kräuter in ihrem Garten. Das Rezept wird von Generation zu Generation weitergegeben, neu aufgeschrieben, variiert. Und welche Kräuter sind es nun?

Weiterlesen
Schwarzwurzelsuppe mit Kräuterseitlingen 26. März 2019 | Hauptgerichte

Schwarzwurzel-Suppe mit Kräuterseitlingen

Warten auf den Frühling. Kalt ist es wieder geworden und stürmisch. Trotz kalendarischem Frühlingsanfang. Das macht Lust auf ein heißes Süppchen. Und bevor wir endlich den ersten Bärlauch ernten können, dessen Spitzen ich schon im Garten entdeckt habe, gibt es noch einmal, wohl ein letztes Mal für diese Saison, Schwarzwurzeln. Eine cremige Schwarzwurzelsuppe mit Kräuterseitlingen, garniert mit Zitronenabrieb und unserem besten Olivenöl.

Weiterlesen

Anmelden

Trage hier einfach deine Daten ein, damit Du über die neusten Beiträge benachrichtigt wirst.