Captains Dinner Logo
to top
Mandelhörnchen mit Schokoladenglasur

Mandelhörnchen mit Schokoladenglasur

15. Dezember 2023 | Brot & Gebäck

Heute möchte ich ein köstliches Rezept mit dir teilen: Mandelhörnchen mit Schokoladenglasur. Die machen nicht nur zur Weihnachtszeit, sondern auch im übrigen Jahr eine gute Figur auf jeder Kaffeetafel. Diese kleinen Leckerbissen sind nicht nur einfach zuzubereiten, sondern auch ein wahrer Genuss für alle Schokoladenliebhaber.

Mandelhörnchen mit Schokoladenglasur

In unserer heutigen hektischen Welt ist es oft schwierig, sich Zeit für die kleinen Freuden des Lebens zu nehmen. Doch manchmal braucht es nur etwas Feines zum Naschen, um uns in eine Welt des Genusses und der Entspannung zu entführen. Und auch schon das Backen der Mandelhörnchen mit Schokoladenglasur bringt Abwechslung und Spaß.

Diese kleinen Gebäckstücke sind nicht nur optisch ansprechend, sondern auch geschmacklich ein wahres Highlight. Die Kombination aus knuspriger Mandelmasse und zarter Schokoladenglasur ist einfach unwiderstehlich. Egal, ob du sie zum Kaffee oder Tee genießt oder als süßes Mitbringsel für die beste Freundin zubereitest, die Mandelhörnchen werden garantiert für Begeisterung sorgen.

Aber nicht nur der Geschmack ist überzeugend, auch die Zubereitung ist denkbar einfach. Mit nur wenigen Zutaten und Schritten kannst du diese kleinen Köstlichkeiten selbst herstellen. Also, lass uns gemeinsam in die Küche gehen und diese verführerischen Mandelhörnchen mit Schokoladenglasur zaubern.

Dann lass uns loslegen!

Mandelhörnchen mit Schokoladenglasur

(Ofen auf 175° C vorheizen)

2 Eiweiß
200 g Marzipanrohmasse
miteinander verrühren, bis eine geschmeidige Masse entstanden ist
100 g Zucker
1 P Vanillezucker
einrieseln lassen
50 g Weizenmehl
dazugeben und ebenfalls verrühren
den Teig in einen Spritzbeutel mit glatter Tülle geben und Hörnchen oder Streifen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen
50 g gehobelte Mandeln
über die Hörnchen streuen
das Gebäck bei 175° C ca. 10 – 15 Minuten backen, abkühlen lassen
100 g Zartbitter Kuvertüre
mit einem großen Messer grob zerkleinern, im Wasserbad schmelzen lassen, dabei rühren, damit die Schokolade nicht ansetzt
die Mandelhörnchen je zur Hälfte in die Kuvertüre tunken und zum Trocknen auf ein Gitter legen

Hinterlass mir eine Nachricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hamburger Speck mit Erdbeeren 6. Juni 2019 | Süßes

Hamburger Speck & Erdbeeren

In Hamburg heißen Marshmallows „Hamburger Speck“ – und wer denkt dabei nicht sofort an den Hamburger Dom, an Liebesäpfel und Riesenrad. Dieses Rezept für Erdbeer-Marshmallows allerdings schmeckt tatsächlich noch viel besser als die Erinnerung sein kann.

Weiterlesen
Avocado gefüllt mit Bärlauchsauce und Garnelen 27. März 2018 | Vorspeisen

Gefüllte Avocados: Blitzschnell & Edel

Avocado, Garnelen, Bärlauch – sind in rekordverdächtiger Zeit auf dem Tisch und schmecken rekordverdächtig gut. Eine superschnelle Vorspeise, die genügend Zeit lässt, den Frühling draußen an der frischen Luft zu genießen. Damit könnt ihr zu Ostern garantiert punkten!

Weiterlesen
Grünkohl mit luftgetrocknetem Schinken und Kartoffelwaffeln 1. November 2017 | Hauptgerichte

Grünkohl mit luftgetrocknetem Schinken auf warmen Kartoffelwaffeln

Als Kind mochte ich keinen Grünkohl. Das habe ich bei einem Besuch in Shanghai relativiert, als ich Seegurke probierte. Heute esse ich zwar Grünkohl, aber ich mag ihn zumindest in der klassischen Zubereitungsart nicht wirklich: Zu fett, zu unansehnlich, zu schwer. Und dann noch: „Pinkel“ als Fleischbeilage?!? Im letzten Winter aber habe ich Grünkohl ganz neu für mich entdeckt – und finde ihn großartig!

Weiterlesen

Anmelden

Trage hier einfach deine Daten ein, damit Du über die neusten Beiträge benachrichtigt wirst.