Captains Dinner Logo
to top
Thai Hähnchen Zutaten

Thai Hähnchen mit Koriander und Thai-Basilikum

6. Dezember 2017 | Hauptgerichte

Dieses Gericht ist schnell gemacht, aber man benötigt einen Fleischwolf, um die Hähnchenbrust frisch durchzudrehen. Meine gute, alte Kitchen Aid leistet mir da gute Dienste. Dieses Gericht ist ein köstliches, leichtes und von den Gewürzen her wunderbar ausgewogenes Essen. Ran an die Pfanne!

Thai Hähnchen mit Koriander und Thai-Basilikum

Thai Hähnchen

(4 Portionen)

200 g Reisnudeln
nach Packungsaufschrift zubereiten
2 Limettenblätter (frisch oder getrocknet, aus dem Asia Laden)
fein schneiden
2 rote Chilischoten
entkernen, fein schneiden
2 Knoblauchzehen
2-3 cm Ingwer (ca. 30 g)
schälen und fein hacken
500 g Hähnchenbrust
durch die grobe Scheibe des Fleischwolfs drehen, in
2 EL Erdnussöl
3-4 Minuten krümelig anbraten, Limettenblätterr, Chili, Knoblauch und Ingwer dazugeben, kurz durchbraten und unter die Nudeln mischen, mit
Saft von 2 Limetten
2 EL brauner Zucker
2 EL Fischsauce
würzen
1 Bd Thai Basilikum
1 Bd Koriander
schneiden, einige Blätter zur Deko ganz lassen
6 EL geröstete, gehackte Erdnüsse
mit Nüssen bestreuen und mit Kräutern garniert servieren

Hinterlass mir eine Nachricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schwarzwurzeln aus dem Ofen mit Blutorangen-Hollandaise 10. März 2019 | Hauptgerichte

Schwarzwurzeln aus dem Ofen mit Blutorangen-Hollandaise

Auch wenn der Frühling in den Startlöchern steht, noch gibt es kein frisches heimisches Gemüse. Bis der erste Spargel aus der Region auf unseren Tellern liegt, vergeht – zumindest bei uns im Norden – noch eine ganze Weile. Glücklicherweise gibt es ja den zu Unrecht verkannten und ein bisschen in Vergessenheit geratenen „Winter-Spargel“. Nach dem Motto „raue Schale – köstlicher Kern“ zeige ich euch heute ein Rezept für Schwarzwurzeln aus dem Ofen mit einer Blutorangen-Hollandaise.

Weiterlesen
Grünkohl mit luftgetrocknetem Schinken und Kartoffelwaffeln 1. November 2017 | Hauptgerichte

Grünkohl mit luftgetrocknetem Schinken auf warmen Kartoffelwaffeln

Als Kind mochte ich keinen Grünkohl. Das habe ich bei einem Besuch in Shanghai relativiert, als ich Seegurke probierte. Heute esse ich zwar Grünkohl, aber ich mag ihn zumindest in der klassischen Zubereitungsart nicht wirklich: Zu fett, zu unansehnlich, zu schwer. Und dann noch: „Pinkel“ als Fleischbeilage?!? Im letzten Winter aber habe ich Grünkohl ganz neu für mich entdeckt – und finde ihn großartig!

Weiterlesen
Weihnachtskekse mit Haselnuss - Kapitänskekse 29. November 2020 | Brot & Gebäck

Kapitäns-Kekse zu Weihnachten

Diese leckeren Nougat-Haselnuss-Plätzchen hießen natürlich nicht immer Kapitäns-Kekse, weiß man ja selten schon als kleines Kind, was man denn beruflich einmal werden wird. Und so lange gibt es diese Vorliebe schon. So wurden Rezept und Kekse quasi irgendwann mit befördert.

Weiterlesen

Anmelden

Trage hier einfach deine Daten ein, damit Du über die neusten Beiträge benachrichtigt wirst.