Captains Dinner Logo
to top
Ciccetti - Bresaola Röllchen mit Rucola und Käse gefüllt

Cicchetti Bresaola Röllchen mit Rucola

6. Juli 2019 | Vorspeisen

Diese Cicchetti Röllchen sind einfach vorzubereiten und auf jedem Cicchetti Buffet ein Hingucker. Einfaches, ehrliches Fingerfood, was will man mehr?

Cicchetti Bresaola Röllchen mit Rucola

Bresaola ist ein luftgetrockneter Rinderschinken. Mein Kapitän bringt ihn oft direkt aus Italien mit. Man kann ihn auch sicherlich durch Coppa, der ein wenig mehr mit Fett marmoriert ist, durch Bündner Fleisch oder andere luftgetrocknete Schinken-Varianten ersetzen.

Mehr zum Thema „venezianische Cicchetti“ und auch weitere Rezepte findest du hier.

Cicchetti Bresaola Röllchen mit Rucola

(ergibt 8 Röllchen)

100 g Rucola
3 EL Parmesan, gerieben oder gehobelt
2 EL Olivenöl
1 El Balsamico
Salz und Pfeffer aus der Mühle
alle Zutaten vermischen
8 Scheiben Bresaola
auf einem Brett ausbreiten und mit dem Rucola-Salat belegen und zu Röllchen formen

 

 

Und so macht das die Frau vom Kapitän

Sollten hier Salat-Reste bleiben – ab in den Kühlschrank, und zwar in einer Plastiktüte oder besser Frischhaltedose! Den Rucola kann man am nächsten Tag auf die Schul- oder Bürobrote oder am Abend in den Salat geben!

Hinterlass mir eine Nachricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    1. Liebe Conni,
      das freut mich wirklich sehr! Da werde ich demnächst noch ein paar neue Cicchetti Rezepte hochladen…
      Liebe Grüße
      Bettina

Gelbe Weintrauben am Rebstock 28. November 2020 | Landgänge

Pfälzer Weinsteig – Fernwandern mit Genuss (Etappe 1-6)

Soweit die Füße tragen: 247 Kilometer und knapp 5.000 Höhenmeter – 12 Etappen auf dem Pfälzer Weinsteig – Wandern, Kulinarik, Wein und Natur pur. Einen Urlaub lang einfach immer nur gehen, gehen, gehen… Zur Nachahmung unbedingt empfohlen!

Weiterlesen
18. März 2018 | Hauptgerichte

Fischmarkt? Nee, Digga, Frischeparadies!

Vor dreißig Jahren konnte man in Hamburg noch superfrischen Fisch direkt auf dem Fischmarkt kaufen. Heute machen nur noch eine Handvoll Kutter am Ponton der Fischauktionshalle fest. Wo also kauft der Hamburger heute Fisch, zumal wenn er nicht Sonntagsfrüh um 04.00 Uhr aufstehen möchte? Ich schwöre auf das FrischeParadies. Nirgends in Hamburg gibt es eine so gut sortierte und so wunderbar dargebotene Fischauslage wie im FrischeParadies. Und wo findet man dieses Paradies für Foodies? Natürlich an der Großen Elbstraße. Wo sonst.

Weiterlesen
Rinder-Rouladen 29. Januar 2019 | Hauptgerichte

Rinder-Rouladen – der Klassiker schlechthin

Rinder-Rouladen, sanft geschmort mit dunkler Sauce kennt jeder. Es ist wohl eines der typischsten deutschen Gerichte. Zu Zeiten, als es noch „den Sonntagsbraten“ gab, durften sie nicht fehlen. Wie Ihr den richtigen Dreh für die Röllchen bekommt, zeige ich Euch heute Schritt für Schritt.

Weiterlesen
Ziegenkäse in knuspriger Panko-Panade auf Wintersalat 24. Januar 2019 | Hauptgerichte

Ziegenkäse im Panko-Mantel mit Wintersalat

Dieses Gericht schmeckt so gut, wie es aussieht! Feldsalat, Frisée und Weintrauben bilden die Grundlage für unseren Wintersalat. Der Ziegenweichkäse wird umhüllt von einer knusprigen Panade aus Macadamianüssen und dem asiatischen Paniermehl Panko. Einfach lecker!

Weiterlesen

Anmelden

Trage hier einfach deine Daten ein, damit Du über die neusten Beiträge benachrichtigt wirst.